26.06.2010

Deutsche Bahn - Fahrtziel Natur

2001 rief die Deutsche Bahn gemeinsam mit dem BUND, dem NABU und dem VCD das Projekt "Fahrtziel Natur" ins Leben. Ziel ist, Besucher der deutschen Großschutzgebiete nachhaltig mit öffentlichen Verkehrsmitteln ans Urlaubsziel zu bringen, als Alternative zur Anreise mit dem eigenen Auto.

Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ist von Beginn an dabei.

Seit 2009 wird der "Fahrtziel Natur Award" für bundesweit hervorragende Projekte zur nachhaltigen Mobilität ausgelobt. 2010 war unser Nationalpark mit dem "Urlauberbus für 'nen Euro" bereits als eines von drei Schutzgebieten für den Award nominiert. 2012 haben wir uns erneut beworben und sind diesmal als Gewinner hervorgegangen.