Wattwandern

Themen: 
Eine Wattwanderung ist ein "Muss" für alle, die diesen einzigartigen Lebensraum intensiv kennen lernen und erleben wollen.
Wattwanderung zum Leuchtturm Arngast (Jadebusen)

Möchten Sie an einer Wattführung teilnehmen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an die Wattführerinnen und Wattführer in Ihrer Urlaubsregion. Sie organisieren die Führungen in Eigenregie. Die Nationalparkverwaltung vermittelt keine Wattführungen.

Bitte gehen Sie niemals allein, ohne fachkundige Führung, ins Watt hinaus! Die Gefahren durch die zurückkehrende Flut oder plötzlichen Wetterumschwung sind nicht zu unterschätzen.

In einem besonderen Qualifizierungsprogramm können sich Wattführer/innen speziell zum Thema Nationalpark, Natur, Naturschutz weiterbilden und als Nationalpark-Wattführer/in zertifizieren lassen. Sie können das Wissen über den Lebensraum und seine Tier- und Pflanzenwelt auch besonders spannend vermitteln.

Wer sich nicht in den Schlick hinauswagt, kann auch an Land eine Tour mit den zertifizierten Nationalpark-Gästeführerinnen und Nationalpark-Gästeführern unternehmen.

Die zertifizierten Nationalpark-Watt- und Gästeführungen (Anbieter, Kontaktadressen, Routen, Themen, Termine) finden Sie auf der Website