09.06.2017

Junior-Ranger-Küstencamp in Harlesiel

Themen: 
Vier spannende und lehrreiche Zelttage am Strand für junge Forscherinnen und Forscher
Junge Forscher im Watt. Foto: Nationalparkverwaltung

Foto: Nationalparkverwaltung

Vom 22. bis zum 25. Juni 2017 bieten das Nationalpark-Haus Carolinensiel und das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer in Kooperation mit dem Umweltbildungs-Anbieter grün & bunt ein Junior-Ranger-Camp in Harlesiel an. Das Lager wird direkt am Strand aufgeschlagen. Neben viel Spiel und Spaß steht jede Menge Wissenswertes zum Thema Strandfunde im Watt auf dem Programm.

Ihr neu gewonnenes Wissen können die jungen Forscherinnen und Forscher unmittelbar weitergeben: Denn am Sonntag, dem 25. Juni, werden anlässlich des Welterbe-Geburtstages am Strand von Harlesiel Informationsstände aufgebaut, um Strandgäste mit spannenden Versuchen und anschaulichen Erklärungen für das Weltnaturerbe Wattenmeer zu begeistern.

Am Camp teilnehmen können Kinder ab 9 Jahren, die Teilnehmerzahl ist auf 25 Kinder begrenzt. Die Teilnahmegebühr beträgt 80 €.

Anmeldung und weitere Informationen telefonisch beim Nationalpark-Haus Carolinensiel unter 04464-8403 oder bei der Nationalpark- und Biosphärenreservatsverwaltung unter 04421-911158.

Das könnte Sie auch interessieren

Hallig Gröde © Alex MacLean

Hallig Gröde | © Alex MacLean

13.09.2017 Klimawandel, Umweltbildung, Multimar Wattforum Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum startet eine Reihe von neuen Angeboten zum Thema Klimawandel. Am Donnerstag, den 21. September 2017 hält Prof. Dr. Karsten Reise einen Vortrag mit dem Titel „Mensch und Küste: Was tun, wenn die Nordsee steigt?“. mehr »
In einer Sammelaktion wurde am 2. September das Ostende Wangerooges von Strandmüll gesäubert. Foto: C. Schmidt/NLPV

In einer Sammelaktion wurde am 2. September das Ostende Wangerooges von Strandmüll gesäubert. Foto: C. Schmidt/NLPV

07.09.2017 Müllsammelaktion, Wangerooge, Soltwaters e. V. In einer Sammelaktion der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, des Mellumrat e. V., dem Nationalparkhaus Wangerooge, der Gemeinde Wangerooge und der Soltwaters e. V. Interessenvertretung der Wattfahrer wurde das Ostende Wangerooges von Strandmüll gesäubert. mehr »
Überreichung der Evaluierungsurkunde für das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer

V.l.n.r.: Joke Pouliart (Biosphärenreservats-Partner Wattwanderzentrum Ostfriesland), Jürgen Rahmel (Dezernatsleiter Biosphärenreservat der Nationalparkverwaltung), Stefan Wenzel (Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz), Peter Südbeck (Leiter Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer), Dr. Christiane Paulus (Vorsitzende des MAB-Nationalkomitees beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit), Michael Hook (Bürgermeister der Biosphärenreservats-Gemeinde Dornum), Stephan Eiklenborg (Bürgermeister der Biosphärenreservats-Gemeinde Sande)

01.09.2017 Biosphärenreservat, Partnerinitiative Am Rande des 12. Wattenmeertags am 31.8. in Wilhelmshaven überreichte Dr. Christiane Paulus, Vorsitzende des MAB-Nationalkomitees beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), die Urkunde zur erfolgreichen Evaluierung des Biosphärenreservats an den Niedersächsischen Umweltminister Stefan Wenzel. mehr »
Teilnehmer des Wattenmeertags am 31.8.2017

V.l.n.r.: Rüdiger Strempel (Leiter Gemeinsames Wattenmeersekretariat), Bernard Baerends (Niederländisches Wirtschaftsministerium), Stefan Wenzel (Niedersächsischer Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz), Juliana Köhler, (Geschäftsführerin UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven), Andreas Wagner (Oberbürgermeister Stadt Wilhelmshaven), Dr. Christiane Paulus (Vorsitzende des MAB-Nationalkomitees beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit), Peter Südbeck (Leiter Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer), Co Verdaas (Vorsitzender Waddensea Board). Foto: J. Wagner/NLPV

01.09.2017 Wadden Sea Day „Partnerschaften für das Weltnaturerbe“ – diesem Thema hat sich der 12. Wattenmeertag („Wadden Sea Day“) am 31. August 2017 in Wilhelmshaven verschrieben. mehr »

Ausgelassene Stimmung auch bei den Musikern beim "Zugvogelmusik"-Konzert am 27. August im Oldenburgischen Staatstheater. Foto: Melanie Stegemann

30.08.2017 Es war Premiere und Experiment zugleich: Am 27. August 2017 fand zum ersten Mal das „Zugvogelmusik“-Konzert im Oldenburgischen Staatstheater statt. mehr »