Wadden Sea Flyway Initiative

Die Anrainerstaaten des Weltnaturerbes Wattenmeer, Deutschland, Dänemark und die Niederlande, besitzen eine besondere Verantwortung für den Schutz der Zugvögel auf dem Ostatlantischen Zugweg (East Atlantic Flyway). Im Rahmen der Wadden Sea Flyway Initiative gibt es eine enge Zusammenarbeit insbesondere mit den westafrikanischen Staaten, in denen viele Zugvögel überwintern. Zu den konkreten langjährig angelegten Kooperations-Projekten gehören der Aufbau von Kompetenzen und Strukturen für effektiven Zugvogelschutz und das Monitoring von Rastvogelbeständen.