Eiderenten

Themen: 

Seit 1986 werden zweimal pro Jahr die Eiderentenbestände während einer Tide (Niedrigwasser) vom Flugzeug aus erfasst. Es handelt sich dabei um die Überwinterungsbestände (Januar / Februar) und die Mauserbestände (Juli / August). Die Zählungen finden in Abstimmung mit Schleswig-Holstein statt.