Bestanden!

Jetzt sind sie Junior Ranger: Schülerinnen und Schüler einer AG der GanztagsZEIT in der Gemeinschaftsschule Meldorf haben kurz vor Ferienbeginn eine entsprechende Abschlussprüfung, gestaltet im Rahmen einer Wattwanderung, bestanden. Einmal im Monat waren sie zuvor, angeleitet von Nationalpark-Ranger Christian Piening und den beiden Bundesfreiwilligendienstlerinnen beim NABU Katrin Griebenow und Jule Heinz-Fischer, „auf Tuchfühlung mit dem Wattenmeer“ gegangen, wie Schulleiterin Sabine Schwartz auf der Website erläutert: hatten Salzwiesen und das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum erkundet, Vögel gezählt, Wattwanderungen unternommen und vieles mehr. Hinzu kamen Theoriestunden mit Lehrerin Saskia Boecke.