Gewinne, Gewinne!

Eine Tasche voller Nationalpark-Gewinne nahm Christa Hajok kürzlich in St. Peter-Ording entgegen. Die 74-jährige Berlinerin hatte im März beim Nationalpark-Gewinnspiel auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) mitgemacht. Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer hatte sich dort am gemeinsamen Stand des transnationalen UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer präsentiert. Das Glück war auf Christa Hajoks Seite: Sie wurde aus mehreren hundert Teilnehmern als Gewinnerin ausgelost.

Nun löste sie den Gewinn ein: eine „Watt-Entdeckungsreise“ für zwei Personen. Gemeinsam mit ihrem Mann Michael reiste sie per Bahn von Berlin-Tempelhof ins StrandGut Resort nach St. Peter-Ording. Das Nationalpark-Partner-Hotel hatte drei Übernachtungen als Preis gestiftet. Dank der Unterstützung weiterer Nationalpark-Partner, namentlich die Tourismuszentrale St. Peter-Ording und der Schutzstation Wattenmeer, durfte das Ehepaar zudem einen Tag in der  Dünen-Therme verbringen, an einer Naturerlebnisführung im Nationalpark teilnehmen, und ein Besuch im größten Nationalpark-Zentrum, dem Multimar Wattforum in Tönning, durfte ebenfalls nicht fehlen.  Christa Hajok war begeistert: „In der tollen Natur und an der frischen Luft können wir uns wunderbar erholen. Wir freuen uns riesig über den tollen Gewinn!“

Alina Claußen