Designpreis

Die Präsentation zum Thema Zugvögel des Vadehavscentret im dänischen Vester Vedsted nahe Ribe hat den German Design Award 2018, also den deutschen Preis für bestes Design in Gold im Bereich „beste Kommunikation“ gewonnen. In Harmonie mit der umliegenden Natur und Landschaft vermittle die Ausstellung eine ideale Balance zwischen Information und Ästhetik, so die Begründung. Bereits zuvor hatte die erst im Februar dieses Jahres eröffnete Einrichtung nach Informationen der dänischen Nationalparkverwaltung mehrere Preise gewonnen, unter anderem für das weltweit beste Reetdachgebäude. Ein Team aus dem Fachbereich „Kommunikation und Nationalparkpartner“ der Nationalparkverwaltung hatte sich erst kürzlich von der Besonderheit des Hauses und der Präsentation überzeugt (siehe Nationalpark Nachrichten, Ausgabe Oktober 2017).