Austausch

Der fachliche Austausch stand im Mittelpunkt eines zweitägigen Besuches von Führungskräften aus der Tönninger Nationalparkverwaltung in Wilhelmshaven. Mit den Kollegen aus dem Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (siehe Foto) ging es um die Abstimmung zu verschiedenen Nationalparkthemen, im Gemeinsamen Wattenmeersekretariat (Common Wadden Sea Secretariat CWSS) um die trilaterale Kooperation und die Vorbereitung der im kommenden Jahr anstehenden Ministerkonferenz zum Schutz des Wattenmeeres. Vertreter der drei Anrainerstaaten Niederlande, Deutschland und Dänemark kommen alle vier Jahre zusammen, um über die Entwicklung und Maßnahmen für das weltweit einzigartige Weltnaturerbe Wattenmeer zu beraten. Tagungsort im Mai 2018 ist das niederländische Leeuwarden.