Nationalpark-Haus Seehundstation Norddeich

Rund um die Meeressäuger im Wattenmeer
Seehunde im Nationalpark-Haus Norddeich

1993 wurde die Nationalpark-Einrichtung in Norddeich eröffnet und informiert seither bis zu 200.000 Besucher im Jahr über die Natur im Wattenmeer. Nach jahrelanger enger Zusammenarbeit wurden zu Beginn des Jahres 2006 Seehundstation und Nationalpark-Haus zu einer Einrichtung zusammengefasst.

Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt folglich bei Seehunden, Kegelrobben und den anderen Meeressäugern im Wattenmeer. Die Pfleglinge, krank oder mutterlos aufgefundene Seehunde und Kegelrobben, können unmittelbar durch große Fensterscheiben betrachtet und bei der Fütterung beobachtet werden. Texte, Schaubilder und regelmäßige Filmvorführungen informieren die Besucher über diese faszinierenden Tiere. Unterschiede zwischen Seehund, Kegelrobbe und den weiteren 32 Robbenarten der Welt werden erklärt und mit Schweinswal und Weißschnauzendelfin weitere Meeressäuger der Nordsee vorgestellt.

Zudem zeigt die Ausstellung die Lebensvielfalt im Wattenmeer. Die Lebensräume Watt, Salzwiesen und Dünen werden ebenso dargestellt wie der Schutz des Wattenmeeres durch den Nationalpark. Kinder und Erwachsene nähern sich diesen Themen beim Angeln am übergroßen Angelspiel, bei Beobachtungen am Meerwasser-Aquarium oder bei einer Entdeckungstour am "Watt-Computer.

Falls dann doch noch Fragen offen bleiben sollten, stehen den Gästen die freundlichen und kompetenten MitarbeiterInnen gerne hilfreich zur Seite.

Entdecken und Erleben – Motto unserer Veranstaltungen

Auch bei unseren Veranstaltungen steht das Thema "Meeressäuger" ganz oben: Vorträge im Haus über die Seehunde und ihre Aufzucht, das Seehundspiel mit den Stoffseehunden Robbie und Robine, Seehundnachmittage und Begleitung von Fahrten zu den Seehundbänken lassen unsere Gäste tiefer in das Thema eintauchen.

Zudem entdecken die "Strand-Detektive" Spuren im Watt und erforschen die Lebensweise der Tiere. "Watt unter der Lupe – kleine Tiere ganz groß" vertieft das Erlebte und die Besonderheiten der Wattwürmer, Strandkrabben und Co. werden verdeutlicht. Wattwanderungen, Vogelführungen und Inseltouren runden das Angebot ab. Für Gruppen (Kinder, Schüler, Erwachsene, Menschen mit besonderen Bedürfnissen) stellen wir gerne ein individuelles Erlebnisprogramm zusammen.