Internationale Zusammenarbeit

NDS
Nationalpark-Ranger Jochen Runar erklärt Gästen aus Mosambik die Bedeutung des Wattenmeeres für den Vogelzug. © B. Schmidt/NLPV

Nationalpark-Ranger Jochen Runar erklärt den Gästen die Bedeutung des Wattenmeeres für den Vogelzug. © B. Schmidt/NLPV

10. Oktober 2017
Fünf Ranger und eine Rangerin aus dem Banhine Nationalpark waren im Rahmen eines Erfahrungsaustausches zu Gast im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.
NDS
vlnr: Peter Rupitsch, Gerald Millat, Peter Südbeck, Gernot Darmann, Markus Reiter, Arndt-Meyer-Vosgerau. Foto: Nationalparkverwaltungg

vlnr: Peter Rupitsch, Gerald Millat, Peter Südbeck, Gernot Darmann, Markus Reiter, Arndt-Meyer-Vosgerau. Foto: Nationalparkverwaltung

28. April 2017
Das Wattenmeer ist als Nationalpark, Biosphärenreservat und Weltnaturerbe ein beliebter Anlaufpunkt für den internationalen Erfahrungsaustausch im Naturschutz. In dieser Woche war eine Delegation aus Österreich zu Gast in Wilhelmshaven, um sich über...
NDS
Internationale Begegnung bei der Vogelbeobachtung. Foto: Onno K. Gent

Internationale Begegnung bei der Vogelbeobachtung. Foto: Onno K. Gent

05. April 2017
Eine 16köpfige Delegation aus Leitern und Mitarbeitern von Schutzgebieten in Russland und Kasachstan war jetzt zwei Tage lang in der Krummhörn und auf Norderney unterwegs, um sich über Schutzkonzepte im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer zu...