27.10.2017

„Barfuß auf dem Sommerdeich“

Lesung mit Katja Just im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum

Katja Just auf Hallig Hooge, ihrer Wahlheimat. Ihr Buch „Barfuß auf dem Sommerdeich“ beschreibt ihren Lebensweg dorthin | © Wagner/LKN.SH

Am Donnerstagabend, den 02.11.2017 liest Katja Just im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in Tönning aus ihrem erfolgreichen Buch „Barfuß auf dem Sommerdeich“.

In ihrem Werk gibt sie einen Einblick in ihren persönlichen Lebensweg, der sie vor 17 Jahren von der Großstadt München auf die einsame Hallig Hooge mitten im Nationalpark Wattenmeer führte, die heute ihr Zuhause ist. Mit tiefer Heimatliebe erzählt Katja Just von heftigen Stürmen, die die Hallig unter Wasser setzen, von der zermürbenden Kälte des Ostwindes im Winter, berichtet über die Natur des Wattenmeeres und von den Freuden des Sommers. Und sie beschreibt, wie Hooge feiert: Biikebrennen und Ringelganstage, Geburtstage, Hochzeiten und Trauerfeiern.

Vom großen Erfolg ihres Buches ist Katja Just selbst überrascht: Es steht seit 24 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste und stieg zwischenzeitig auf Rang 3. Vor wenigen Monaten sprach sie in der NDR Talk Show und auf dem roten Sofa der NDR-Fernsehsendung „DAS!“ über ihr Werk.

Katja Just verbindet eine besondere Beziehung mit dem Nationalpark Wattenmeer. Seit Jahren setzt sie sich für den Schutz dieses weltweit einzigartigen Ökosystems und UNESCO-Weltnaturerbes ein. Als Nationalpark-Partnerin trägt sie mit ihren nachhaltig bewirtschafteten Ferienwohnungen zu einem umweltverträglichen Tourismus in der Wattenmeer-Region bei. Sie ist stellvertretende Vorsitzende des Vergaberates der Nationalpark-Partner.

Die Lesung beginnt um 19:30 Uhr in der besonderen Atmosphäre vor dem Großaquarium des Multimar Wattforum und dauert, inklusive Pause, rund zwei Stunden. Der Eintritt beträgt für Erwachsene 12,- € und für Kinder (4-15 Jahre) 6,- €. Eine Kartenreservierung ist möglich per E-Mail an info@multimar-wattforum.de.

Veranstaltungsort:
Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum
Dithmarscher Straße 6a, 25832 Tönning
Infotelefon 04861 96200
www.multimar-wattforum.de

Öffnungszeiten (ganzjährig):
1. April – 31. Oktober: 9:00 – 18:00 Uhr
1. November – 31. März: 10:00 – 17:00 Uhr (außer am 24.12.)

Das Multimar Wattforum in Tönning ist das größte Besucherzentrum für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Es lockt mit einer über 3000 Quadratmeter großen, interaktiven Ausstellung. 37 Aquarien laden dazu ein, die Unterwasserwelt der Nordsee zu entdecken. In der Walausstellung ist das beeindruckende Skelett eines im Wattenmeer gestrandeten Pottwals zu bestaunen.

Das könnte Sie auch interessieren

Strandpieper. Foto: Thorsten Krüger

Strandpieper. Foto: Thorsten Krüger

17.01.2018 Zugvogeltage, Strandpieper Vom 13. bis zum 21. Oktober 2018 finden zum 10. Mal die Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer statt. Anlässlich dieses Jubiläums wird in einem „Zugvogel-Countdown“ von Januar bis Oktober jeden Monat eine typische Zugvogelart des Wattenmeeres vorgestellt. Den Anfang macht der Strandpieper, ein winterlicher Salzwiesenbewohner mit Sinn für Feinkost. mehr »
Krake im Multimar Wattforum © Stock/LKN.SH

Krake im Aquarium des Nationalpark-Zentrums Multimar Wattforum | © Stock/LKN.SH

08.01.2018 Lesung, Muscheln & Schnecken, Infozentrum Am 18.01.2018 liest Heide Sommer im Multimar Wattforum in Tönning aus dem Buch „Rendezvous mit einem Oktopus“. Bei einer anschließenden Führung zeigt das Nationalpark-Zentrum die in seinen Aquarien lebenden Kraken und andere Mollusken. mehr »
27.12.2017 Feuerwerk, Naturschutz Viele Menschen lassen es zu Silvester gern so richtig krachen, für viele Tiere ist das nächtliche Feuerwerk eine Qual. Und das gilt nicht nur für Haus- und Nutztiere, sondern auch für die tierischen Bewohner des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. mehr »
Rastende Nonnengänse. Foto: Onno K. Gent

Rastende Nonnengänse. Foto: Onno K. Gent

26.12.2017 Feuerwerk Kaum ist der Weihnachtstrubel vorbei, beginnen die Vorbereitungen für den Jahreswechsel. Viele lieben es ruhig und besinnlich, für andere gehören Böller und Raketen dazu. Bei Vögeln und anderen wildlebenden Tieren erzeugen die Knall- und Lichteffekte jedenfalls keine Partystimmung. mehr »
Zwergwal-Modell im Multimar Wattforum

Baustelle im Walhaus des Multimar Wattforum: Dem Zwergwal-Skelett wird auf einer Seite ein lebensechtes Modell verpasst. | © Claußen/LKN.SH

22.12.2017 Zwergwal, Minkwal, Multimar Wattforum Der Pottwal im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum hat Gesellschaft bekommen: Neben ihm schwebt nun ein naturgetreues Modell eines Zwergwals. Wie beim Pottwal wird eine Seite des Skeletts neuerdings von einer Körpernachbildung umhüllt. mehr »