Veranstaltungen im Themenjahr Salzwiese

Helmsand aus der Luft | © Stock / LKN.SH

 

Hier finden Sie eine Auswahl von Veranstaltungen zu unserem Themenjahr.

Von Mai bis September jeden Freitag

Geführter Rundgang mit einem Nationalpark-Wattführer am Kopf der Hamburger Hallig: Stationen sind u.a. der Sturmflutpfahl, die Halligkanten im Westen und Norden und in der Salzwiese.“
Die gemütliche Fußwanderung dauert ca. 1,5 Stunden. Zum Lammgrillen sind Sie rechtzeitig zurück.

Treffpunkt: "Hallig-Krog" auf der Hamburger Hallig um 17:00 Uhr

Kontakt: Auskünfte und Anmeldung bitte bis 14 Uhr am Veranstaltungstag im Nationalpark-Haus Amsinck- Haus, an der Deichüberfahrt zur Hamburger Hallig, Sönke- Nissen- Koog 36a, Tel.: 04671/927154
www.wattlaufen.com/

13.07.17, 15.00-17.00 Uhr

Lebenskünstler Salzwiesen

Eine Entdeckungstour in eine geheimnis- und geschmackvolle Pflanzenwelt zwischen Land und Meer mit Doris Nebel, Nationalparkführerin, Dipl. Landscahftsökologin.
Wir spüren die Geheimnisse der Natur auf, die ganz verschiedene Tricks gefunden hat, um einer einmaligen Pflanzen- und Tierwelt eine Besiedlung zu ermöglichen. Dabei genießen wir die Schönheit dieses Ortes, wo Wiese, Priel, Sand und Düne sich begegnen und erfahren den „Geschmack“ der Salzwiesen mit allen Sinnen.
Ausrüstung: wind- und wetterfeste Kleidung

Treffpunkt: St Peter Ording – Böhl: Leuchtturm am Deich

Kontakt:Anmeldung erforderlich: Doris Nebel, Tel. 015156320848, www.dorisnebel.de
Kosten: Erwachsene 7€, Kinder 3,50 €

Do., 13.07.2017

Salzwiesenexkursion zur einzigen Dithmarscher Hallig Helmsand - für Rollstuhlfahrer geeignet! Ohne Anmeldung!

Treffpunkt: 14:00 Uhr Nationalpark- Haus "Wattwurm" im Meldorfer Speicherkoog

Kontakt: Nationalpark- Wattführer Johann P. Franzen; Tel. 04843 9844766

Fr., 14.07.2017

Salzwiesenpflanzen-Führung: Überlebenskünstler am Eiderufer

Treffpunkt: Parkplatz Kiek Ut an der K41

Kontakt: NABU Service

Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene 3,- €, Kinder 2,- €, Familie 8,- €

19.07.2017 10.00-12.00 Uhr

Lebenskünstler Salzwiesen

Eine Entdeckungstour in eine geheimnis- und geschmackvolle Pflanzenwelt zwischen Land und Meer mit Doris Nebel, Nationalparkführerin, Dipl. Landscahftsökologin.
Wir spüren die Geheimnisse der Natur auf, die ganz verschiedene Tricks gefunden hat, um einer einmaligen Pflanzen- und Tierwelt eine Besiedlung zu ermöglichen. Dabei genießen wir die Schönheit dieses Ortes, wo Wiese, Priel, Sand und Düne sich begegnen und erfahren den „Geschmack“ der Salzwiesen mit allen Sinnen.
Ausrüstung: wind- und wetterfeste Kleidung

Treffpunkt: St Peter Ording – Böhl: Leuchtturm am Deich

Kontakt:Anmeldung erforderlich: Doris Nebel, Tel. 015156320848, www.dorisnebel.de
Kosten: Erwachsene 7€, Kinder 3,50 €

Do., 20.07.2017

Fotoworkshop im Nationalpark Wattenmeer. In einem Tagesworkshop können Sie unter Anleitung von Martin Stock die vielfältigen Gezeitenspuren des Meeresbodens, den weitläufigen Strand und die Sandbank mit ihren Dünen sowie die Salzwiesen von St. Peter-Ording  künstlerisch ins Bild setzen.

Treffpunkt: 14:00 bis ca. 22:00 Uhr, Nationalpark-Haus St. Peter-Ording, Dünen-Therme, Maleens Knoll 2, 25826 St. Peter-Ording

Kontakt: Infotelefon 04861 96200 oder ; Anmeldung erbeten bis 14. Juli 2017; Kosten: 75,- Euro

25.07.2017 15.00-17.00 Uhr

Lebenskünstler Salzwiesen

Eine Entdeckungstour in eine geheimnis- und geschmackvolle Pflanzenwelt zwischen Land und Meer mit Doris Nebel, Nationalparkführerin, Dipl. Landscahftsökologin.
Wir spüren die Geheimnisse der Natur auf, die ganz verschiedene Tricks gefunden hat, um einer einmaligen Pflanzen- und Tierwelt eine Besiedlung zu ermöglichen. Dabei genießen wir die Schönheit dieses Ortes, wo Wiese, Priel, Sand und Düne sich begegnen und erfahren den „Geschmack“ der Salzwiesen mit allen Sinnen.
Ausrüstung: wind- und wetterfeste Kleidung

Treffpunkt: St Peter Ording – Böhl: Leuchtturm am Deich

Kontakt:Anmeldung erforderlich: Doris Nebel, Tel. 015156320848, www.dorisnebel.de
Kosten: Erwachsene 7€, Kinder 3,50 €

Di., 25.07.2017

Salzwiesenpflanzen-Führung: Überlebenskünstler am Eiderufer

Treffpunkt: Parkplatz Kiek Ut an der K41

Kontakt: NABU Service

Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene 3,- €, Kinder 2,- €, Familie 8,- €

Fr., 28.07.2017

Sonnenuntergang am Stockenstieg - Salzwiesenwanderung in Westerhever: Ein historischer Stieg führt mit kleine Brücken über Gräben, durch Salzwiesen und Priele. Mit Doris Nebel, Nationalparkfüherin, Dipl Landscahftsökologin. Mit allen Sinnen nehmen wir die besondere Schönheit der Landschaft im Abendlicht wahr und spüren die Geheimnisse der Salzwiesen auf.

Treffpunkt: 25881 Westerhever, Am Leuchtturm (vom Parkplatz ca 2,5 km zu laufen)
Die Wanderung endet am Deich/Parkplatz, Zeit: 20.00 - 21.30 Uhr

Kontakt: Anmeldung erforderlich.
Doris Nebel, Tel 015156320848,
www.dorisnebel.de
Kosten: 7 €

Di,. 01.08.2017

Fahrradtour mit Picknick auf die Hallig Helmsand. Hallig Helmsand ist eine unbewohnte ehemalige Hallig im nahegelegen Naturschutzgebiet Speicherkoog. Auf gut ausgebauten Wegen radeln wir immer am Deich entlang, die meiste Zeit inklusive Nordseeblick, mit einer sanften Brise im Rücken. Nach ca. 12 km am Ziel angekommen, packen wir unsere Picknick-Körbe aus und frühstücken gemeinsam mitten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Treffpunkt: 9.30 Uhr; Ort wird bei Anmeldung bekannt gegeben. Bitte bringen Sie Ihr verkehrstüchtiges Fahrrad und witterungs-angepasste Bekleidung mit. Stellen Sie sich ggfs. auf eine intensive Sonnen-Einstrahlung (Gesicht, Kopf und Schultern schützen) oder einen kühlen Wind und Regen (Jacke) ein. Denken Sie auch an Fernglas und Kamera. Und an ihren Picknickkorb!

Kontakt: Anmeldung: Tourismus-Service Friedrichskoog
Telefon 0800 20 200 60 (kostenlos aus dem dt. Festnetz)
5 € pro Person.

Mi., 02.08.2017

Die Radtour und Führung durch "Neptuns Garten", die Salzwiese, ist ein ganz besonderer "Leckerbissen" für Teilnehmende . Becher, Messer, Stofftüte mitbringen. Voranmeldung erbeten.

Treffpunkt: Büsum, Fischerkai 2 "Büsum Bio"10:00 Uhr

Kontakt: Nationalpark-Wattführerin und Geprüfte Kräuterführerin Antonie Spreu, Tel.: 04834 3605

Mi., 02.08.2017

Mitmach-Salzwiesenerlebnis auf der Hambuger Hallig mit der Nationalpark-Watt-& Gästeführerin Anne Segebade. Wir fahren mit dem Fahrrad raus auf die Hamburger Hallig. Neben Informationen zum Lebensraum steht das eigene Erkunden von Pflanzen im Mittelpunkt – Vorkenntnisse nicht erforderlich! Wir teilen das neue Wissen miteinander und verkosten einige der Pflanzen. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Amsinck-Haus statt.

Treffpunkt: 19:00 Uhr am Amsinck- Haus, an der Deichüberfahrt zur Hamburger Hallig, Sönke- Nissen- Koog 36a

Kontakt: Auskünfte und Anmeldung Wegen begrenzter Teilnehmerzahl im Nationalpark-Haus Amsinck- Haus, Tel.: 04671/ 927154. Fahrräder stehen zur Verfügung (1€).

Di., 08.08.2017

Salzwiesenpflanzen-Führung: Überlebenskünstler am Eiderufer

Treffpunkt: Parkplatz Kiek Ut an der K41

Kontakt: NABU Service

Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene 3,- €, Kinder 2,- €, Familie 8,- €

09.08.2017 10.00-12.00 Uhr

Lebenskünstler Salzwiesen

Eine Entdeckungstour in eine geheimnis- und geschmackvolle Pflanzenwelt zwischen Land und Meer mit Doris Nebel, Nationalparkführerin, Dipl. Landscahftsökologin.
Wir spüren die Geheimnisse der Natur auf, die ganz verschiedene Tricks gefunden hat, um einer einmaligen Pflanzen- und Tierwelt eine Besiedlung zu ermöglichen. Dabei genießen wir die Schönheit dieses Ortes, wo Wiese, Priel, Sand und Düne sich begegnen und erfahren den „Geschmack“ der Salzwiesen mit allen Sinnen.
Ausrüstung: wind- und wetterfeste Kleidung

Treffpunkt: St Peter Ording – Böhl: Leuchtturm am Deich

Kontakt:Anmeldung erforderlich: Doris Nebel, Tel. 015156320848, www.dorisnebel.de
Kosten: Erwachsene 7€, Kinder 3,50 €

Fr., 11.08.2017

Salzwiesenexkursion zur einzigen Dithmarscher Hallig Helmsand - für Rollstuhlfahrer geeignet! Ohne Anmeldung!

Treffpunkt: 14:00 Uhr Nationalpark- Haus "Wattwurm" im Meldorfer Speicherkoog

Kontakt: Nationalpark- Wattführer Johann P. Franzen; Tel. 04843 9844766

18.08.2017 10.00-12.00 Uhr

Lebenskünstler Salzwiesen

Eine Entdeckungstour in eine geheimnis- und geschmackvolle Pflanzenwelt zwischen Land und Meer mit Doris Nebel, Nationalparkführerin, Dipl. Landscahftsökologin.
Wir spüren die Geheimnisse der Natur auf, die ganz verschiedene Tricks gefunden hat, um einer einmaligen Pflanzen- und Tierwelt eine Besiedlung zu ermöglichen. Dabei genießen wir die Schönheit dieses Ortes, wo Wiese, Priel, Sand und Düne sich begegnen und erfahren den „Geschmack“ der Salzwiesen mit allen Sinnen.
Ausrüstung: wind- und wetterfeste Kleidung

Treffpunkt: St Peter Ording – Böhl: Leuchtturm am Deich

Kontakt:Anmeldung erforderlich: Doris Nebel, Tel. 015156320848, www.dorisnebel.de
Kosten: Erwachsene 7€, Kinder 3,50 €

23.08.2017 10.00-12.00 Uhr

Lebenskünstler Salzwiesen

Eine Entdeckungstour in eine geheimnis- und geschmackvolle Pflanzenwelt zwischen Land und Meer mit Doris Nebel, Nationalparkführerin, Dipl. Landscahftsökologin.
Wir spüren die Geheimnisse der Natur auf, die ganz verschiedene Tricks gefunden hat, um einer einmaligen Pflanzen- und Tierwelt eine Besiedlung zu ermöglichen. Dabei genießen wir die Schönheit dieses Ortes, wo Wiese, Priel, Sand und Düne sich begegnen und erfahren den „Geschmack“ der Salzwiesen mit allen Sinnen.
Ausrüstung: wind- und wetterfeste Kleidung

Treffpunkt: St Peter Ording – Böhl: Leuchtturm am Deich

Kontakt:Anmeldung erforderlich: Doris Nebel, Tel. 015156320848, www.dorisnebel.de
Kosten: Erwachsene 7€, Kinder 3,50 €

Fr., 25.08.2017

Salzwiesenexkursion zur einzigen Dithmarscher Hallig Helmsand - für Rollstuhlfahrer geeignet! Ohne Anmeldung!

Treffpunkt: 14:00 Uhr Nationalpark- Haus "Wattwurm" im Meldorfer Speicherkoog

Kontakt: Nationalpark- Wattführer Johann P. Franzen; Tel. 04843 9844766

Di., 29.08.2017

Salzwiesenpflanzenführung: Überlebenskünstler am Eiderufer

Treffpunkt: Parkplatz Kiek Ut an der K41

Kontakt: NABU Service

Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene 3,- €, Kinder 2,- €, Familie 8,- €