Ehrensache Natur

Möchten Sie sich ehrenamtlich für den Schutz der Natur engagieren? Haben Sie Spaß an der Arbeit an der Nordseeküste und am Umgang mit Menschen? Im Projekt Ehrensache Natur finden Sie Möglichkeiten, die hauptamtlichen Mitarbeiter bei ihrer Arbeit vor Ort zu unterstützen.

Die Einsatzmöglichkeiten hängen vom Interesse und den Fähigkeiten ab, die die Freiwilligen mitbringen: Sie können die Ranger bei ihren Aufgaben im Nationalpark unterstützen,  Besucher der Nationalparkeinrichtungen informieren oder von zuhause Ihre Sprachkenntniss einbringen um mehrsprachige Printmedien zu entwickeln.

Mitmachen kann jeder, jung oder alt, berufstätig oder nicht. Umfang und Zeiten des Einsatzes können individuell besprochen werden. Es sind sowohl längere Einsatze (z.B. mehrere Wochen) als auch regelmäßige Einsätze über einen längeren Zeitraum (z.B. 5 Stunden pro Woche) möglich. Die Einweisung in die neuen Aufgaben erfolgt durch Nationalparkmitarbeiter oder auch durch Fortbildungsmaßnahmen. Weitere Informationen:

Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
Silke Ahlborn, Freiwilligenkoordinatorin
Schlossgarten 1
25832 Tönning
Telefon 04861 61678

Zum bundesweiten Projekt mit Einsatzstellen in vielen Schutzgebieten in Deutschland:
Europarc Deutschland e.V.
Anne Schierenberg
Friedrichstr. 60
10117 Berlin
Telefon 030 2887882-15