26.03.2020

Die Watt-Themen24 online

Joke Pouliart im Nachrichtenstudio am Watt. Bild: Wattwanderzentrum Ostfriesland

Joke Pouliart im Nachrichtenstudio am Watt. Bild: Wattwanderzentrum Ostfriesland

Lachen schützt nicht vor Corona-Viren, aber für die Seele ist es auf jeden Fall gesund und deshalb auch und gerade in schwierigen Zeiten erlaubt. Viele Wattenmeer- und Zugvogel-Fans wären jetzt gern hier, um das Frühlingserwachen der Natur live mitzuerleben, aber aus Vorsorgegründen sind Insel- und Küstengemeinden zurzeit für den Tourismus gesperrt. Um allen, die davon betroffen sind, ein bisschen durch diese schwere Zeit zu helfen, die uns allen in vielerlei Hinsicht manches abverlangt, wollen wir Sie mit aktuellen Bildern und Berichten aus dem Nationalpark versorgen. Viele Unterstützer und Partner vor Ort helfen dabei mit. Das Wattwanderzentrum Ostfriesland hat sich ein witziges Format ausgedacht: "Die Watt-Themen24 online". Nachrichtensprecher Joke Pouliart berichtet aus dem Outdoor-Studio direkt am Watt, dazu gibt es "Live-Schaltungen" zu seinem Kollegen, dem Wattführer Joke, und am Ende den ebenfalls sehenswerten Wetterbericht ... Kreativ, handgemacht und gerade deshalb authentisch. Zu finden sind die Beiträge auf der Facebook-Seite des Wattwanderzentrums https://www.facebook.com/naturerlebniswattenmeer/videos/202635031022492/.

Das könnte Sie auch interessieren

Blick von der Schilfinsel nach Langlütjen II. Foto: Gregor Scheiffarth

Blick von der Schilfinsel nach Langlütjen II. Foto: Gundolf Reichert

06.07.2020 Langlütjen, Löffler Auch in diesem Frühjahr haben Mitarbeiter*innen der Nationalparkverwaltung die Bestände von Brutvögeln auf Langlütjen II in der Außenweser erfasst. Dabei wurden positive Entwicklungen im Brutbestand der Löffler und Flussseeschwalben festgestellt, aber auch weitere Beobachtungen gaben Anlass zur Freude. mehr »
Eine junge Kegelrobbe auf der niederländischen Wattenmeerinsel Griend. Foto: Sophie Brasseur, WMR.

Eine junge Kegelrobbe auf der niederländischen Wattenmeerinsel Griend. Foto: Sophie Brasseur, WMR.

03.07.2020 Kegelrobbe Gute Nachrichten: Die Zählungen der Kegelrobben im Trilateralen Wattenmeer zur Fellwechselzeit im Frühjahr 2020 zeigen einen Anstieg der Zahlen im Vergleich zum Vorjahr auf. Insgesamt wurden 7.649 Kegelrobben gezählt – 17% mehr als im Frühjahr 2019. mehr »

Heuler am Strand. ©Stock/LKN.SH

01.07.2020 Seehunde, Wurfzeit, Heuler Die Sandbänke im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gleichen in diesen Tagen einer Kinderstube: Es ist Hauptwurfzeit bei den Seehunden! mehr »

Im Labor des Multimar Wattforum können Kinder und Eltern selbst zu Forschern werden. Das Nationalpark-Zentrum bietet in den Sommerferien fünf Termine für Familien an | © Claußen/LKN.SH

30.06.2020 Umweltbildung, Forschung, Multimar Wattforum Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum fährt sein Besucherangebot während der Corona-Pandemie weiter hoch. In den Sommerferien werden Bildungsangebote im Forscherlabor für interessierte Urlauber angeboten. mehr »
Wattlandschaft

Foto: Achim Meurer

26.06.2020 Watt für ein Jahr – ein Jahr für das Watt! Zum 11. Jahrestag der Anerkennung des dänisch-deutsch-niederländischen Wattenmeers als UNESCO-Weltnaturerbe ein Geburtstagsgedicht mit Video. mehr »