16 Beiträge der Kategorie "Infoblatt"

Wandertourismus

In der heutigen Gesellschaft greift die Wanderlust um sich: Immer mehr Menschen gehen spazieren oder wandern. Wenn diese Wanderlust gut organisiert wird, hat sie eine relativ geringe Auswirkung auf die Umwelt.

Kulturerbetourismus

Diese Touristinnen und Touristen sind sehr an Ursprünglichkeit interessiert. Die Menschen suchen zunehmend nach einem Zugehörigkeitsgefühl – das Gefühl, eine persönliche Verbindung zu einem Ort zu haben, statt zur Geschichte oder zu Gegenständen.

Mutterkorn auf dem Schlickgras

Das Mutterkorn, auch Purpurroter Hahnenpilz, Ergot, Krähenkorn, Hahnensporn, Hungerkorn, Tollkorn oder Roter Keulenkopf genannt, ist eine längliche, kornähnliche Dauerform des Mutterkornpilzes. Der Pilz wächst parasitisch in Fruchtknoten von Gräsern und tritt am Roggen und anderen Getreidearten, aber auch an vielen anderen Süßgräsern auf.

Müllsammeln im Nationalpark-Wattenmeer

Viele Küstenbewohner und Urlaubsgäste möchten aktiv daran mitwirken, die Natur im Nationalpark Wattenmeer von Müll zu befreien. Mit diesem Leitfaden gibt die Nationalparkverwaltung wichtige Hinweise und Informationen zu Müllsammelaktionen.

Ausschnitt des Leitfadens

Faktenblatt Miesmuschelwirtschaft

Dieses Faktenblatt fasst kurz und knapp die wichtigsten seit April 2017 geltenden Regelungen für die Miesmuschelwirtschaft im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zusammen.
Stand: November 2021

Praktische Tipps für Wattwanderungen

Damit die Wattwanderung für ihre Klasse zu einem unvergesslichen Erlebnis wird und in schöner Erinnerung bleibt, haben wir für Sie Tipps und eine Packliste zusammengestellt.

Tipps für Wattwanderungen