148 Beiträge der Kategorie "Nationalpark"

  • news
  • Nationalpark
  • | Schleswig-Holstein

Nationalpark Nachrichten Mai 2020

MOIN, MOIN,
liebe Leserinnen und Leser der Nationalpark Nachrichten! Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Das gilt auch für das Foto zu dem Beitrag „Coronazeiten in der Natur“ in dieser Ausgabe – Zeiten, von denen wir alle hoffen, dass wir sie nun nach und nach hinter uns lassen können … Aus unserem Nationalpark allerdings gibt es immer Interessantes zu berichten. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen.
PS, noch kurz in eigener Sache: Die meisten von uns (ausgenommen unter anderem die Nationalpark-Rangerinnen und –Ranger) haben in den vergangenen Wochen, stets gut erreichbar, im Homeoffice gearbeitet. Nun kehren wir nach und nach, gruppen- und tageweise, wieder in die Räume der Nationalparkverwaltung zurück und freuen uns über den persönlichen Kontakt mit Kolleginnen und Kollegen jenseits von Mail und Telefonkonferenz. Das Ganze selbstverständlich mit Abstand sowie außerhalb des eigenen Büros mit Mund- und Nasenschutz!

ader-05-2
  • news
  • Nationalpark
  • | Schleswig-Holstein

Nationalpark Nachrichten April 2020

MOIN, MOIN,
liebe Nationalparkfreunde und –freundinnen, alles anders in diesen Zeiten für uns Menschen! Aber die Natur im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer stört sich daran nicht: Der Vogelzug hat Fahrt aufgenommen, die Brutzeit begonnen, in den Salzwiesen entfalten sich die Pflanzen, über allem ein strahlend blauer Himmel … und ein wenig wollen wir Sie mit diesen Nationalpark Nachrichten an all dem teilhaben lassen. Das Team der Nationalparkverwaltung grüßt aus dem Homeoffice und wünscht viel Freude beim Lesen und Schauen!

header-04 2020

Tourismusprofil-Studie

Die touristische Relevanz von UNESCO Welterbestätten und Nationalparks

Wir schützen Schleswig-Holsteins Küsten

Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz

Titelbild der LKN-Broschüre "Wir schützen Schleswig-Holsteins Küsten"

Nationalparkgesetz Schleswig-Holstein

Gesetz zum Schutz des schleswig-holsteinischen Wattenmeeres (Nationalparkgesetz - NPG) vom 17. Dezember 1999 zuletzt geändert mit Verordnung vom 16.01.2019 (GVOBl. Schl.-H. S. 30)

Die Hamburger Hallig

Seit 1990 entwickelt ein Arbeitskreis, ab 2002 als Zweckvernband Hamburger Hallig, Konzepte, um Naturschutz und Nutzung auf der Hallig in Einklang zu bringen.

Die Hallig Südfall

Südfall liegt, wie die kleinen Halligen Süder- und Norderoog sowie Habel, in der Zone 1 des Nationalparks. Nur geführte Gruppen dürfen Südfall betreten, und auch nur in festgelegten Bereichen, um die Vögel nicht zu stören.

  • Wissen
  • Nationalpark
  • Schleswig-Holstein

Themenjahr 2019

Das größte Wattgebiet der Welt erstreckt sich auf einer Länge von 500 Kilometern entlang der deutschen, dänischen und niederländischen Nordseeküste. Die Natur ist hier weitgehend unberührt und intakt: Wind und Wasser formen Priele, Dünen, Strände und Watten täglich neu; mehr als 10.000 Tier- und Pflanzenarten sind hier zuhause; über zehn Millionen Zugvögel nutzen das Gebiet jedes Jahr. Echte Wildnis im dichtbevölkerten Mitteleuropa!

Der Leuchtturm von Westerhever steht inmitten des Weltnaturerbes Wattenmeer, dessen Zustand Inhalt des Wissenschaftssymposiums war.

Hunde auf den Deichen
und im Nationalpark

Das Wattenmeer und die Deiche laden geradezu ein, Ihren Hund frei laufen zu lassen. Doch dies ist nicht erlaubt. Bitte leinen Sie Ihren Vierbeiner immer an. Damit Sie das Verbot nachvollziehen und akzeptieren können, haben wir die Gründe hier zusammengestellt

Nationalpark und Tourismus

Für immer mehr Menschen spielen heute Natur und Naturerlebnis eine entscheidende Rolle bei der Wahl ihres Urlaubsziels. Nationalpark und Tourismus an der Westküste stellen sich darauf ein.