135 Beiträge der Kategorie "Nationalpark-nachrichten"

  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

August 2012

Seehunde haben nicht nur im Ökosystem eine wichtige Funktion. Sie stopfen auch mediale Sommerlöcher. Mehrere Zeitungen zitierten den dänischen Seehundexperten Thyge Jensen mit der Forderung, die Jagd auf Seehunde wieder aufzunehmen, weil der Bestand eine Rekordhöhe erreicht habe. Anstatt eine erneute Epidemie zu riskieren und 100 Tonnen Fleisch am Strand verrotten zu lassen, sollten die […]

august-2012
  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

Juli 2012

Tachchen, Servus, Gunn Tach und Moin! Wenn der Pressesprecher aus dem Haus ist, tanzen die Praktikanten auf den Tasten. Was dabei rauskommt, wenn die Neuen das Ruder übernehmen, lesen Sie in den nächsten Zeilen. „Praktikanten für die Umwelt“ haben nicht nur am Wattenmeer gute Aussichten. Neue Einsichten erhielten die Junior Ranger bei ihrem Zusammenkommen in der Eifel. Zusammen zum Deich kommen kann man in Meldorf nun noch einfacher. Am Deich und dahinter informieren sich sogar fernöstliche Delegationen über aussichtsreiche Naturschutzprojekte. Informationsreicher wurden außerdem die Wege auf Langeneß und das Campen in Büsum. Werden Sie uns gewogen. Die Praktikantinnen der Nationalparkverwaltung.

juli-2012
  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

Juni 2012

Moin. Henk Tennekes blickte kürzlich auf die eindrücklichen Vogelmengen im niederländischen Wattenmeer. Als er durch die Kartoffelfelder Groningens nach Hause fuhr, erschrak er: „Die Gefahr ist groß, dass all die Vögel, die ich gesehen hatte, verschwinden, weil in den Kartoffelfeldern Neonikotinoide eingesetzt werden.“ Auch hierzulande mögen Naturschutzgedanken dieser Art manchen umtreiben. E-Bike-, Wattrolli- oder Müllfloß-Fahrer können ihre Touren aber auch einfach nur genießen. Bleiben Sie uns gewogen. Ihre Nationalparkverwaltung

juni-2012
  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

Mai 2012

Moin. Im Kinderlied stiehlt der Fuchs die Gans, dafür wird ihm mit Abschuss gedroht. Im Nationalpark stiehlt er die Eier der Brutvögel – soll es ihm wie im Kinderlied ergehen? Keine Angst vor dem Fuchs haben die Ringelgänse. Auf den Halligen zeigen sie es mit weltgrößter Vertrautheit und lassen sich feiern. Genießen lassen sich auch Watt-Schokolade und verschiedene Bio-Filme. Kleine Watvögel nutzen dafür die Zunge. Bleiben Sie uns gewogen. Ihre Nationalparkverwaltung

mai-2012
  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

April 2012

Moin. Ist Müll, der unsichtbar klein ist, eigentlich Müll? Oder ein Problem? Auf Helgoland wird es untersucht. In Westerhever sind Hunderte Schutzgebietsschilder gut aufgestellt. Und auf Amrum zwei Dünenwege, die vom Leerpfad zum Lehrpfad wurden. Durch Geschichten am Wegesrand. Wie besondere Geschichten besonderen Menschen erzählt werden, hat sich das Multimar ausgedacht. Bleiben Sie uns gewogen. Ihre Nationalparkverwaltung

april-2012
  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

März 2012

Moin. Vor 500 Jahren erneuerte Martin Luther die Kirche "an Haupt und Gliedern". So groß sind die Veränderung beim Verein Jordsand zwar nicht, unser früherer Kollege Eckart Schrey hat sich gleichwohl einiges vorgenommen. Die Kälte des Winters forderte Opfer, die Wärme Hamburger Spender wird einigen Kindern hingegen Freude bringen. Auch zwei Bücher verweisen auf das echte Leben. Bleiben Sie uns gewogen. Ihre Nationalparkverwaltung

maerz-2012
  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

Februar 2012

Moin. Das Muschelprogramm war lang umstritten (s. Nationalpark Nachrichten 10/2011), nun ist es beschlossen und wird hier beschrieben. Berichtenswert ist auch das bundesweite Partner-Treffen. Und das, was aus einem Kubikmeter Watt herauskommt, wenn ein Fotograf ihn durchleuchtet. Wem das ein wenig dünn erscheint, mag die Ausstellung zur Sturmflut 1962 besuchen – da kam es ganz dicke, Schleswig-Holstein war knapp davongekommen. Bleiben Sie uns gewogen. Ihre Nationalparkverwaltung

februar-2012
  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

Januar 2012

Moin. Zu Beginn des Jahres ist die Nationalparkverwaltung gut aufgestellt: mit verschiedenen Tourismusprojekten, Radarblicken aus dem All, neuen und alten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie stählernen Visitenkarten an der Autobahn. Bleiben Sie uns gewogen. Ihre Nationalparkverwaltung

januar-2012
  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

Dezember 2011

Moin. Ein neues, großes Thema wird kontrovers diskutiert: RWE Dea hat Erkundungsbohrungen beantragt, um im Watt weitere Ölvorkommen zu suchen. Zwei Fachleute beschreiben ihre Positionen dazu. Tiefenprobleme anderer Art hatte vielleicht der Pottwal, der sich in die flache Nordsee verirrte und im Nationalpark strandete. Dabei wird das Watt zurzeit überall tiefergelegt, aber nur virtuell. Bleiben Sie uns gewogen. Ihre Nationalparkverwaltung

dezember-2011
  • news
  • Nationalpark Nachrichten
  • | Schleswig-Holstein

November 2011

Moin. Diesmal nur Gutes: Die EU hat ein großes Gesetz zum Schutze der Meere gemacht (Kommentare zu konkreten Zielen sind erwünscht!), unsere in der Arktis brütenden Watvögel und Gänse hatten einen außergewöhnlichen Bruterfolg, die Häuser am Leuchtturm Westerhever werden schier gemacht und bei uns arbeiten drei Neue. Bleiben Sie uns gewogen. Ihre Nationalparkverwaltung

november-2011