271 Beiträge der Kategorie "Presse"

  • news
  • Biosphärenreservat
  • | Niedersachsen

Urbanes Zentrum der UNESCO-Biosphärenregion

Der Prozess zur Erweiterung des UNESCO-Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer tritt mit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarungen in die nächste Phase ein. Die Kooperationsvereinbarung für die zukünftige Biosphären-Stadt Wilhelmshaven unterzeichneten am 06.09. Bürgermeister Uwe Reese sowie Peter Südbeck, Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, die Verwaltungsstelle des UNESCO-Biosphärenregion ist.   Als Fürsprecher unterzeichneten außerdem Vertreter der örtlichen Wirtschaftsverbände und […]

Die Unterzeichner der Kooperationsvereinbarung für die Biosphärenkommune Wilhelmshaven

Seegras: Gute Nachrichten aus dem Nationalpark

Die Seegrasbestände im Nationalpark Wattenmeer werden aus der Luft kartiert. Blick auf die Seegraswiesen nahe Hallig Gröde © Tobias Dolch/AWI

Blick auf die Seegraswiesen nahe Hallig Gröde
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Seegras: Gute Nachrichten aus dem Nationalpark

Seegraswiesen sind ein bedeutender Lebensraum im Ökosystem Wattenmeer: Sie festigen die Feinsedimente, sind Kinderstube unter anderem für Jungfische, eine wichtige Nahrungsquelle für Ringelgänse und werden zudem als potenzieller CO2-Speicher diskutiert.

Blick auf die Seegraswiesen nahe Hallig Gröde

Weitere Partner für den Nationalpark Wattenmeer

Die Gemeinschaft wächst: auf Gut Apeldör wurden die neuen Nationalpark-Partner persönlich begrüßt. Michael Kruse (vorne Mitte), Anja Szczesinski (vorne, 2. v. r.) und Katja Just (vorne, 1. v. r.) überreichten die Urkunden.
© Alina Claußen/LKN.SH

Die Gemeinschaft wächst: auf Gut Apeldör wurden die neuen Nationalpark-Partner persönlich begrüßt. Michael Kruse (vorne Mitte), Anja Szczesinski (vorne, 2. v. r.) und Katja Just (vorne, 1. v. r.) überreichten die Urkunden.
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Weitere Partner für den Nationalpark Wattenmeer

Die Gemeinschaft der Nationalpark-Partner in Schleswig-Holstein wächst weiter: 23 engagierte Mitglieder kamen kürzlich hinzu; 12 von ihnen erhielten im Rahmen einer Feierstunde auf Gut Apeldör in Hennstedt jetzt ihre Urkunden.

Die Gemeinschaft wächst: auf Gut Apeldör wurden die neuen Nationalpark-Partner persönlich begrüßt. Michael Kruse (vorne Mitte), Anja Szczesinski (vorne, 2. v. r.) und Katja Just (vorne, 1. v. r.) überreichten die Urkunden.
  • news
  • Biosphärenreservat

Pellworm und Spiekeroog als erste Sterneninseln Deutschlands ausgezeichnet

Im August 2021 wurden die Inseln Pellworm und Spiekeroog im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer von der International Dark-Sky Association (IDA) aus Tucson, USA als Sterneninseln anerkannt.

Milchstraße über Spiekeroog
  • news
  • Pressemitteilung

Wattenmeertag 2021: Globale Zusammenarbeit in einer sich verändernden Welt

Die globale Zusammenarbeit für den Zugvogelschutz war Thema des diesjährigen Wattenmeertages (Wadden Sea Day) in Wilhelmshaven. Im Mittelpunkt stand dabei die 2012 ins Leben gerufene „Wadden Sea Flyway Initiative“, mit der die internationale Zusammenarbeit entlang des ostatlantischen Zugweges von der Arktis bis Südafrika auf ein festes Fundament gestellt wurde.

Wadden Sea Day 2021 Teilnehmende Gruppenbild

Wadden Sea Day 2021, Gruppenbild der Teilnehmenden

Die Teilnehmenden beim Wadden Sea Day 2021 vor dem Atlantic Hotel Wilhelmshaven. Foto: Nationalparkverwaltung

Schulklasse im Nationalpark

Die Schulklasse lernt den Nationalpark Wattenmeer kennen © Evelyn Schollenberger/LKN.SH

Die Schulklasse lernt den Nationalpark Wattenmeer kennen

Jugendliche kartieren Seegras

Schulklasse forscht an Seegras im Nationalpark Wattenmeer © Evelyn Schollenberger/LKN.SH

Jugendliche kartieren Seegras im Watt vor Föhr