Aktuelles aus dem Wattenmeer

  • news
  • Forschung
  • | Schleswig-Holstein

Drei Fragen an Marina Sanns

Vom 30. November bis zum 3. Dezember findet das International Scientific Wadden Sea Symposium, kurz ISWSS, statt. Diesmal ist die Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer Hauptorganisatorin des Treffens.

Marina Sanns
  • news
  • Forschung
  • | Schleswig-Holstein

Neues Forschungsprojekt

„iSEAL“ – so lautet das Kurzwort für ein Forschungsprojekt, für das vor wenigen Tagen die Bewilligung und Finanzierungszusage aus dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) erfolgt ist.

Muschelbank
  • news
  • Vögel

Sumpfohreulen in
Schleswig-Holstein

Zu den Vögeln, die in diesen Herbsttagen in der Nationalparkregion beobachtet werden können, gehört die Sumpfohreule. Entsprechende Sichtungen gab es in den vergangenen Wochen im Osewoldter Vorland und auf der Hamburger Hallig.

Sumpfohreule
  • news
  • Natur des Wattenmeers
  • | Schleswig-Holstein

Herbst im Wattenmeer: von wegen grau …

Nicht nur die Wälder tragen ein farbiges Herbstkleid, sondern auch einige Pflanzen vor den Deichen an der Westküste. Und in der Tierwelt im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist ebenfalls einiges los.

  • news
  • Monitoring

Wattenmeer-Seehundbericht

Dreißig Jahre nach der Umsetzung des Wattenmeer-Seehundabkommens im Jahr 1991 hat sich die Population der Seehunde im Wattenmeer verfünffacht und ist damit wieder auf dem Niveau von 1900, wie Schätzungen nahelegen.

Seehunde
  • news
  • Mitmachen
  • | Niedersachsen

Acht Monate mit Kreuzkröten und Steinschmätzern

Raus aus dem Labor, rein in die Natur: Der Biologe Rolf Schauder entschied sich für einen langfristigen ehrenamtlichen Einsatz für den Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Sein Erfahrungsbericht gibt Einblicke in seine vielfältigen, qualifizierten Tätigkeiten im Monitoring und Artenschutz auf Norderney.

Rolf Schauder auf Norderney
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Niedersachsen

13. Zugvogeltage boten schöne Begegnungen und manche Überraschung

Mit dem großen Zugvogelfest in Horumersiel gingen am Sonntag die 13. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer zu Ende. Die Veranstalter:innen blickten zufrieden auf neun spannende Tage mit über 300 Angeboten und mehr als 12.500 Teilnehmenden zurück.

Seawatching auf Wangerooge
  • news
  • Pressemitteilung
  • | Schleswig-Holstein

Vogelkiek auf Hallig Hooge

Das Commerzbank-Umweltpraktikum bietet Studierenden seit 30 Jahren in mittlerweile 27 Schutzgebieten einzigartige Einsatzorte - so auch im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

Ranger Martin und Praktikantin Berit
  • news
  • Biosphärenreservat
  • | Niedersachsen

Erster Aktionstag der Biosphärenschulen

Beim ersten Aktionstag der Biosphärenschulen in der Region des UNESCO-Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer haben sich ca. 1000 Schülerinnen und Schüler damit beschäftigt, wie man gemeinsam Zukunft gestalten und die Natur der Wattenmeerregion erleben kann.

Biosphärenschulen Aktionstag Insektenfang IGS Krummhörn
  • news
  • Mitmachen

Zu Besuch bei den Zugvögeln

Vogelzug ist ein aufregendes Erlebnis. Nicht nur für die Zugvögel, sondern auch für die Vogelfans, die sich entlang der Zugwege aufmachen, dieses Spektakel live zu erleben. So auch beim diesjährigen Westküsten-Vogelkiek, bei dem etwa 40 vogelkundliche Veranstaltungen auf dem Programm standen.

Beim Vogelkiek