Aussichtsdünen

Zwei seltene Brutvogelarten

Die ausgedehnten Dünenlandschaften    nördlich    und   östlich   auf Spiekeroo g zwei sehr  selten  gewordene     Brutvogelarten  . Zudem brütet in den Dü nen auch eine  Vielzahl  von Singvögel  wie Dorn- und Klappergrasmücke, Heckenbraunelle, Fitis und Bluthänfling.

Die   hohe   Aussichtsdüne nördlich des Ortes ist ein hervorragender Platz, um Rohrweihen, Kornweihen und Sumpfohreulen bei der Jagd zuzusehen. Auch in den östlich des Ortes gelegenen Dünen lassen sich alle drei Arten immer wieder beobachten.

S u m p f o h r e u l e

Von der Aussichtsdüne im   Südosten   der Insel, der so genannten  Kohhuckdüne , blickt man auf die Salzwiesen d  es Ostergroens. Dort brüten u. a. Austerfischer, Säbelschnäbler, Uferschnepfen, Kiebitze, Feldlerchen und Wiesenpieper, nahe der Wasserkante auch Lach- und Sturmmöwen. 

Zu den Zugzeiten rasten dort verschiedene Watvogelarten und Ringelgänse. Auch Rohrweihen, Kornweihen und Sumpfohreulen sind gelegentlich zu entdecken.