8. Weltnaturerbeforum

Programm

  • ab 9:30 Uhr
    Eintreffen der Teilnehmer*innen, Empfang mit Kaffee und Tee
  • 10:00 Uhr
    Begrüßung und Einführung
    Veranstaltungsmoderation: Susanne Eilers, Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz

    Junges Wattenmeer – jung und dynamisch wie seine Bewohner
    Peter Südbeck, Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer

    Generation Z im Watt – ein neuer Blickwinkel
    Carolin Wulke, Geschäftsführerin Die Nordsee GmbH
  • 10:20 Uhr
    Vorstellung der Studie „Wie ticken Jugendliche (2016)“ der SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH
    Dr. Christoph Schleer, SINUS Markt- und Sozialforschung GmbH Berlin
  • 11:20 Uhr
    Schüler am Watt –  die BBS Wittmund und das ROC Friese Poort (NL) präsentieren Ergebnisse der Maßnahme „Tourismusfachkräfte von morgen“ der Watten-Agenda
  • 11:30 Uhr
    Liebesgedicht an den Norden
    Mona Harry, Slammerin
  • 11:40 Uhr
    Watt’n’Slam – Poetry Slam für Jugendliche und junge Erwachsene von 15-22 Jahren
    Moderation: Mona Harry
  • 13:00 Uhr
    Mittagsimbiss
  • 14:00 Uhr
    Treffen in den Workshops
    Workshop 1: Into the future: Wie wünscht ihr euch die Wattenmeer-Region in 10 Jahren?
    Workshop 2: Watt goes viral: Wie und über welche Kanäle wollt ihr angesprochen werden und wie müssen attraktive Angebote für euch aussehen?
    Workshop 3: Between the lines: Was verbindet ihr mit dem Thema Weltnaturerbe? Was sagen die Slamtexte dazu?
  • 15:00 Uhr
    Treffen im Plenum, Kaffeepause
  • 15:15 Uhr
    Grußworte
    Marcus Itjen, Bürgermeister der Gemeinde Wurster Nordseeküste
  • 15:25 Uhr
    Präsentation der Ergebnisse der Arbeitsgruppen, gemeinsame Diskussion
    Moderation: Susanne Eilers in Zusammenarbeit mit den Moderatoren der Arbeitsgruppen
  • 16:45 Uhr
    Ende der Veranstaltung

Das könnte Sie auch interessieren

Teilnehmende des 10. Weltnaturerbe-Forums. Foto: Nationalparkverwaltung

Teilnehmende des 10. Weltnaturerbe-Forums. Foto: Nationalparkverwaltung

20.11.2019 Weltnaturerbeforum Beim 10. Weltnaturerbeforum in Stadland warfen die Akteure der Welterbe-Gemeinschaft einen freundlich-kritischen Rück- und Ausblick auf die gemeinsamen Aktivitäten. mehr »

Bei einem Treffen im Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven nahmen VertreterInnen von 9 der 18 zertifizierten Nationalpark-Einrichtungen ihre Urkunden von TMN-Geschäftsführerin Meike Zumbrock (4.v.l.) entgegen. Als Partner des Zertifizierungs-Prozesses waren Imke Wemken (OTG, 2.v.l.) und Peter Südbeck (Nationalparkverwaltung, 2.v.r.) dabei. Foto: Nationalparkverwaltung

14.11.2019 barrierefrei, Naturerlebnis Einen großen Schritt in Richtung Barrierefreiheit macht der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. In Kooperation mit der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) wurden alle 18 Informations- und Bildungseinrichtungen nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert. mehr »
16.09.2019 Trilaterale Zusammenarbeit, Wattenmeersekretariat Mit Bernard Baerends konnte die Trilaterale Wattenmeer-Kooperation einen international erfahrenen neuen Exekutiv-Sekretär für das Gemeinsame Wattenmeer-Sekretariat gewinnen. mehr »

Die Tagungsteilnehmer*innen und Redner*innen des Wattenmeertages 2019. Foto: NLPV/ Imke Zwoch.

29.08.2019 Wattenmeertag, Umweltbildung „Nur wer das Wattenmeer kennt, versteht und würdigt, kann dieses Weltnaturerbe auch schützen.“ Dieser Prämisse war der heutige Wattenmeer-Tag mit etwa 80 Akteuren aus dem Trilateralen Wattenmeer gewidmet. mehr »
Auch in diesem Jahr gehören Wakassa mit kongolesischer Musik zum line-up des Zugvogelmusik-Konzerts. Foto: Melanie Stegemann

Auch in diesem Jahr gehören Wakassa mit kongolesischer Musik zum line-up des Zugvogelmusik-Konzerts. Foto: Melanie Stegemann

15.08.2019 Zugvogeltage, Zugvogelmusik Im Vorfeld der 11. Zugvogeltage können sich Fans auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Zum dritten Mal nimmt die Zugvogelmusik das Publikum mit auf eine musikalische Reise entlang des Zugwegs unserer Wattenmeer-Zugvögel - mit acht Bands aus acht Ländern in acht Sprachen. mehr »