29.06.2017

Eine Klasse voller Watt-Forscherinnen und -Forscher

25 Schülerinnen und Schüler der KGS Hage-Norden haben die Junior-Ranger-Ausbildung im Nationalpark und Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer absolviert

Die Schülerinnen und Schüler der Schwerpunktklasse „FIN“ - Forscher & Informatik - der KGS Hage-Norden haben ihr Junior-Ranger-Zertifikat in Empfang genommen. Foto: André Marliani/Seehundstation Nationalpark-Haus Norddeich

Sie kennen sich im Lebensraum Watt mit seinen tierischen und pflanzlichen Bewohnern bestens aus: Im Laufe des vergangenen Schuljahres haben sich 25 Schülerinnen und Schüler der Schwerpunktklasse „FIN“ - Forscher & Informatik - der Kooperativen Gesamtschule Hage-Norden mit ihrer Lehrerin Inken Garbade intensiv mit dem Weltnaturerbe vor ihrer Haustür auseinander gesetzt. Hierfür haben sie unter anderem Landschaftsmodelle der Küstenregion gebaut und auf ihren Laptops Präsentationen zum Thema Wattenmeer erstellt. Unter der Leitung von André Marliani, verantwortlich für den Bereich Umweltbildung der Seehundstation Nationalpark-Haus Norddeich, haben die angehenden Junior Rangerinnen und -Ranger Vogelbeobachtungen durchgeführt und auf einer ausgedehnten Wattwanderung den dynamischen Lebensraum Wattenmeer erforscht. Beim Besuch der Seehundstation Nationalpark-Haus Norddeich haben sie außerdem viel Wissenswertes über das Leben der Seehunde und Kegelrobben im Wattenmeer erfahren.

Mit den durchgeführten Veranstaltungen und Projekten haben die Schülerinnen und Schüler sämtliche Bausteine der Junior-Ranger-Ausbildung erfolgreich absolviert. Zum Abschluss des Schuljahres konnten sie somit ihr Junior-Ranger-Zertifikat in Empfang nehmen. Als anerkannte Junior Rangerinnen und -Ranger haben sie die Möglichkeit, an weiterführenden Veranstaltungen und Junior-Ranger-Camps teilzunehmen, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten in der Natur zu erweitern und sich aktiv für den Naturschutz einzusetzen.

In der Wattenmeer-Region bieten die KGS Hage-Norden und weitere Schulen in Wilhelmshaven und Wittmund in Kooperation mit der Nationalpark- und Biosphärenreservatsverwaltung kompakte Kurse und Projekte für eine Junior-Ranger-Ausbildung an. Zudem gibt es sechs regionale Junior-Ranger-Gruppen, die regelmäßig Erlebnis- und Bildungsangebote veranstalten, um Kinder und Jugendliche ab neun Jahren für Natur, Umwelt und biologische Vielfalt zu begeistern und ihnen ein aktives Mitwirken Natur- und Umweltschutz zu ermöglichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Luftaufnahme vom Wattenmeer. Foto: Norbert Hecker

Foto: Norbert Hecker

21.11.2019 Ausstellung, Wattenmeer Ab kommenden Mittwoch, 27. November 2019, eröffnet sich in den Räumen der Krebsgesellschaft Bremen eine beeindruckende fotografische Perspektive auf das Wattenmeer vor der niedersächsischen Nordseeküste. Der Wilhelmshavener Fotograf Norbert Hecker präsentiert eine Auswahl eigener Luftaufnahmen des Wattenmeeres, die diesen einmaligen Lebensraum mit seiner hohen natürlichen Dynamik zu unterschiedlichen Jahreszeiten zeigen. mehr »
Teilnehmende des 10. Weltnaturerbe-Forums. Foto: Nationalparkverwaltung

Teilnehmende des 10. Weltnaturerbe-Forums. Foto: Nationalparkverwaltung

20.11.2019 Weltnaturerbeforum Beim 10. Weltnaturerbeforum in Stadland warfen die Akteure der Welterbe-Gemeinschaft einen freundlich-kritischen Rück- und Ausblick auf die gemeinsamen Aktivitäten. mehr »

Bei einem Treffen im Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven nahmen VertreterInnen von 9 der 18 zertifizierten Nationalpark-Einrichtungen ihre Urkunden von TMN-Geschäftsführerin Meike Zumbrock (4.v.l.) entgegen. Als Partner des Zertifizierungs-Prozesses waren Imke Wemken (OTG, 2.v.l.) und Peter Südbeck (Nationalparkverwaltung, 2.v.r.) dabei. Foto: Nationalparkverwaltung

14.11.2019 barrierefrei, Naturerlebnis Einen großen Schritt in Richtung Barrierefreiheit macht der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. In Kooperation mit der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH (TMN) wurden alle 18 Informations- und Bildungseinrichtungen nach dem bundesweit einheitlichen Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“ zertifiziert. mehr »
Gewinnübergabe Kinderaktion

Losglück - Unsere Gewinner und Gewinnerinnen aus Wilhelmshaven strahlen. Foto: Richard Czeck/NLPV

08.11.2019 Zugvogeltage, Kinderaktion Sechs Schulkinder aus Wilhelmshaven gewannen bei der Kinderaktion der diesjährigen Zugvogeltage hochwertige Ferngläser mehr »
Gestrandeter Grindwal auf Juist

Gestrandeter Grindwal auf Juist. Foto: Markus Großewinkelmann/NLPV

07.11.2019 Am Dienstag (05.11.) ist auf der Insel Juist sowie am Rande der Leybucht im Landkreis Aurich jeweils ein toter Grindwal entdeckt worden. mehr »