16.03.2016

Junior Ranger in Aktion beim "Tag der sauberen Stadt"

Junior Ranger halfen, Sahlenburg vom Müll zu befreien. Foto: Daniela Schöne, WattBZ

Die Junior Ranger mit ihrer Betreuerin Daniela Schöne vom Wattenmeer-Besucherzentrum Cuxhaven waren mit dabei, um in Sahlenburg beim „Tag der sauberen Stadt“ Müll zu sammeln.

Bürgermeister Herbert  Kihm freute sich über die Unterstützung der jungen Naturschützer, die mit großer Einsatzbereitschaft halfen, Sahlenburg von Müll zu befreien. Gefunden wurden Wolldecken, Styroporkisten, Flaschen, Benzinkanister, Kleidung, Schuhe, gefüllte Hunde-Kotbeutel und vieles mehr. Eine kleine Schatzkiste mit dem Tagebuch einer jungen Frau, die ihr Kästchen im Jahr 1980 vergraben haben muss, war der interessanteste Fund.

Die Junior Ranger, die im WattBz als junge Naturschützer tätig sind, trafen sich um 12 Uhr mit den anderen Helfern wie der Sahlenburger Feuerwehr und Jugendfeuerwehr sowie vielen anderen Freiwilligen am Campingplatz Finck, wo alle mit leckerer Suppe und Getränken in netter Atmosphäre belohnt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Teilnehmende des Junior Ranger Assistentencamps 2020 in Harlesiel. Foto. M. Abis
07.08.2020 Junior Ranger Wenn Junior Ranger den Kindesbeinen ein wenig entwachsen sind, wollen sie sich immer weiter qualifizieren. Dazu gehört, selber Team-Camps professionell organisieren zu können. Zum "Junior Ranger Assistenten-Camp 2020" trafen sich Jugendliche aus ganz Deutschland in Harlesiel. mehr »
Buchcover "Nah dran. Fahrtziel Natur".  Bild: Bachem Verlag

Buchcover "Nah dran. Fahrtziel Natur". Bild: Bachem Verlag

05.08.2020 Fahrtziel Natur Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ist eines von 22 „Fahrtzielen Natur“. In einem neuen Buch werden Menschen präsentiert, die sich in den Schutzgebieten für den Erhalt der Natur in ihrer Region einsetzen. mehr »
Die Umweltpraktikantinnen Amelie Berg (links) und Sophia Warmers. Foto: WattWelten

Die Umweltpraktikantinnen Amelie Berg (links) und Sophia Warmers. Foto: WattWelten

04.08.2020 Umweltpraktikum Trotz Corona-Pandemie konnten in diesem Jahr fünf Praktikant:innen das von der Commerzbank gesponserte Umweltpraktikum in den Einrichtungen des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer antreten und dabei wertvolle Erfahrungen sammeln. mehr »
Das Ranger:innen-Team des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Foto: Lukas Lehmann

Das Ranger:innen-Team des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Foto: Lukas Lehmann

28.07.2020 Ranger Der jährlich am 31. Juli begangene Weltrangertag soll die Aufmerksamkeit auf die Bedeutung, Herausforderungen und Gefahren der Rangerarbeit lenken. Gerade deshalb findet er auch in diesem Jahr, trotz Corona, statt. Denn viele Rangerinnen und Ranger sind in diesen Zeiten einer erhöhten Belastung ausgesetzt. mehr »
Biosphärenkonzert auf dem Gulfhof Friedrichsgroden. Foto: Marlene Dreisörner

Biosphärenkonzert auf dem Gulfhof Friedrichsgroden. Foto: Marlene Dreisörner

23.07.2020 Biosphärenreservat Von Juli bis September bietet die Konzertreihe auf dem Gulfhof Friedrichsgroden musikalische und kulinarische Sinneserlebnisse aus der Region. mehr »