Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste

Themen: 
Vielfalt mit Weitblick
Kutterhafen Dorum-Neufeld

Das Nationalpark-Haus liegt direkt am Kutterhafen, gegenüber der Aussichtsturm "Oberfeuer Eversand"

Vor dem Deich, direkt am Watt auf einer Wurt gelegen, liegt das Nationalpark-Haus Wurster Nordseeküste. Aus den Fenstern blickt man sowohl direkt auf das Watt und die Salzwiesen, ein Hochwasserrastplatz für Vögel ist nicht weit, als auch auf den Kutterhafen, einen ehemaligen Leuchtturm aus dem Wurster Watt (Obereversand) und den Badestrand mit Meerwasserwellenbad.

An einem Tidebrunnen auf der Wurt vorbei, kommt man in das Nationalpark-Haus, dort leiten Fußspuren vom Sandregenpfeifer durch die Ausstellung. In einem Rundgang kann man die Lebensräume und Lebensbedingungen des Wattenmeeres kennen lernen und "begreifen" und das Wesentliche über Nationalpark und Nordsee erfahren. Geprägt wird die Ausstellung durch ein Wattdiorama mit Prielanschnitt, ein Tidenmodell mit lebenden Wattorganismen und vor allem durch das große Aquarium mitten im Raum. Viel kann man hier entdecken, von den Plattfischen, Aalmuttern oder Steinpickern bis hin zu den unterschiedlichsten Krebsen, Seesternen und Blumentieren. Eine Sitzecke lädt zum Verweilen und Schmökern in den Büchern ein.

Die Ausstellung soll neben einem Überblick über das Ökosystem Watt vor allem auch "Appetit" machen auf die unterschiedlichsten Veranstaltungen für Jung und Alt. Über das ganze Jahr werden verschiedenartige Wattwanderungen und Vogelexkursionen angeboten, ergänzt durch Kinderveranstaltungen und Filmvorführungen. In den Ferien, vor allem im Sommer, kommen noch Führungen durch Salzwiesen oder Vorträge hinzu. Wie wäre es mit einer Vogelbeobachtung vom Deich aus gleich morgens um 7.00 Uhr mit anschließendem gemeinsamen Frühstück im Nationalpark-Haus? Oder aber das Erleben von Meeresleuchten, dann allerdings in der Nacht zwischen 23.00 und 24.00 Uhr? Auch die Kinder kommen nicht zu kurz, für die gibt es u.a. im Sommer zwei Mal eine einwöchige Kinderseminarwoche.

Aus unterschiedlichsten Bausteinen werden ein- bis mehrtägige Veranstaltungen für Gruppen (Kindergärten, Sportvereine, Senioren, Seminare, …), vor allem Schulklassen, zusammengestellt. Die Exkursionen im Freien werden dann ergänzt durch Arbeiten und Mikroskopieren im Labor und Seminarraum. Schulen und Gruppen bitte vorher anmelden).

Das könnte Sie auch interessieren

Auch in diesem Jahr gehören Wakassa mit kongolesischer Musik zum line-up des Zugvogelmusik-Konzerts. Foto: Melanie Stegemann

Auch in diesem Jahr gehören Wakassa mit kongolesischer Musik zum line-up des Zugvogelmusik-Konzerts. Foto: Melanie Stegemann

15.08.2019 Zugvogelmusik, Zugvogeltage Im Vorfeld der 11. Zugvogeltage können sich Fans auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Zum dritten Mal nimmt die Zugvogelmusik das Publikum mit auf eine musikalische Reise entlang des Zugwegs unserer Wattenmeer-Zugvögel - mit acht Bands aus acht Ländern in acht Sprachen. mehr »
Internationale Jugendgruppe beim Naturschutzeinsatz auf Wangerooge. Foto: Nationalparkverwaltung

Jugendliche aus 9 Nationen unterwegs im Kampf gegen Neophyten auf Wangerooge. Foto: Nationalparkverwaltung

12.08.2019 Neophyten, Freiwillige Die Bekämpfung von Neophyten in Schutzgebieten braucht einen langen Atem. Seit nunmehr 10 Jahren organisieren die Internationalen Jugendgemeinschaftschaftsdienste gemeinsam mit der Nationalparkverwaltung und dem Mellumrat Workcamps zur Pflege der einzigartigen Küstenheide auf Wangerooge. mehr »
Nationalpark-Ranger im Niedersächsischen Wattenmeer. Foto: Britta Schmidt

Nationalpark-Ranger im Niedersächsischen Wattenmeer. Foto: Britta Schmidt

26.07.2019 Ranger Am 31. Juli ist Weltrangertag. Aus diesem Anlass sind unsere Nationalpark-Ranger wieder mit Infoständen präsent und informieren über ihren Job, lenken den Blick aber auch auf die Kolleg*innen in anderen Schutzgebieten der Welt und deren Risiken bei der täglichen Arbeit. mehr »

Das Sommerfest im Multimar Wattforum steht ganz im Zeichen des 20. Geburtstags des Nationalpark-Zentrums. ©Bökamp/LKN.SH

19.07.2019 Multimar Wattforum Beim Sommerfest im Multimar Wattforum gibt es Bastel- und Mitmachangebote für die ganze Familie. mehr »
Die neuen Nationalpark-Partner auf der Insel Spiekeroog mit Vertretern der Nationalparkverwaltung und NSB-Geschäftsführer Ansgar Ohmes; Foto: Nationalparkverwaltung

Die neuen Nationalpark-Partner auf der Insel Spiekeroog mit Vertretern der Nationalparkverwaltung und NSB-Geschäftsführer Ansgar Ohmes; Foto: Nationalparkverwaltung

12.07.2019 Partnerinitiative, Nachhaltigkeit Das Partner-Netzwerk des Nationalparks und UNESCO-Biosphärenreservats Niedersächsisches Wattenmeer begrüßt 12 neue Nationalpark-Partner und eine Biosphärenschule auf der Insel Spiekeroog. Die neuen Partner engagieren sich im Rahmen der inselweiten Nachhaltigkeitsinitiative und setzen sich so für den Schutz und Erhalt der Insel ein. mehr »