Prowad Link

Am 19. Juni 2018 genehmigte das Steering Committee für die transnationale Zusammenarbeit im Rahmen des Europäischen Interreg Nordseeprogramms den Antrag für das Projekt „PROWAD LINK PROTECT & PROSPER: Benefits through linking sustainable growth with nature protection“. Das EU-Förderprojekt PROWAD LINK zielt darauf ab, nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung in der Nordseeregion zu unterstützen. Hierzu sollen kleinere und mittlere Unternehmen in den Naturschutz einbezogen und dabei Potenziale der Marken-Auszeichnung von Schutzgebieten als Motor für Beschäftigung und nachhaltige Regionalentwicklung erschlossen werden. Im Projekt werden neue Herangehensweisen und Strategien für kleinere und mittlere Unternehmen entwickelt und getestet. Sie dienen dem Zweck, den Zugang zu Markenauszeichnungen von Schutzgebieten zu verbessern, Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmenskultur voranzubringen und innovative, marktfähige Angebote und Produkte in enger Zusammenarbeit mit Partnern aus Naturschutz und Wissenschaft zu entwickeln.

Das Partnerkonsortium aus 14 Partnern aus England, Norwegen, Dänemark, den Niederlanden und Deutschland bringt als Pilotgebiete The Wash und die Küste Norfolks (UK), den Geiranger Fjord (NOR) und das Weltnaturerbe Wattenmeer (NL-D-DK) ein. Das Projekt unter Federführung des Gemeinsamen Wattenmeersekretariats der drei Wattenmeerstaaten (CWSS) mit einem Gesamtvolumen von ca. 3,8 Millionen Euro und einer Laufzeit von drei Jahren kann nun im September gestartet werden. Die Nationalparkverwaltung „Niedersächsisches Wattenmeer“ ist, wie auch die schleswig-holsteinische Nationalparkverwaltung, als Projektpartner dabei. Sie engagiert sich insbesondere in der Fortentwicklung ihrer Partner-Initiative, bei der Auszeichnung nachhaltiger Produkte aus der Wattenmeerregion. Ein weiterer Schwerpunkt ist die langfristige Etablierung und organisatorische Weiterentwicklung der Netzwerkeinrichtung im Trilateralen Weltnaturerbe Wattenmeer Partnerschaftszentrum zur zukünftigen Pflege der aus dem Projekt entstehenden internationalen und regionalen Netzwerke zum Wohle des Weltnaturerbes Wattenmeer.

Das könnte Sie auch interessieren

©Stock/LKN.SH

11.06.2019 Weltnaturerbe Wattenmeer, 10 Jahre Eine der Radtour unter dem Motto „One Wadden Sea, Two Wheels, Three Countries“ ist Höhepunkt der Feierlichkeiten zum zehnten Geburtstag des Weltnaturerbes Wattenmeer. Auch in Schleswig-Holstein bieten sich etliche Etappen zum Mitfahren an. mehr »
Das Wattenmeer aus der Luft betrachtet. Foto: Norbert Hecker / Nationalparkverwaltung

Das Wattenmeer aus der Luft betrachtet. Foto: Norbert Hecker / Nationalparkverwaltung

18.04.2019 Weltnaturerbe Anlässlich des 10. Geburtstages unseres Weltnaurerbes gibt es im niedersächsischen Wattenmeer zahlreiche Veranstaltungen, die sich vor allem dem Weltnaturerbe-Erlebnis mit allen Sinnen widmen: fühlen, riechen, hören, sehen, schmecken. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Dunkel-Wattwanderung mit verbundenen Augen? mehr »
Referent*innen des Schweinswalsymposiums in Wilhelmshaven. Foto: Nationalparkverwaltung

Referent*innen des Schweinswalsymposiums in Wilhelmshaven. Foto: Nationalparkverwaltung

12.04.2019 Schweinswale Im Rahmen der 3. Wilhelmshavener Schweinswaltage trafen sich über 40 Vertreter*innen aus Forschung, NGOs und Politik aus den Wattenmeer-Anrainerstaaten zur Konferenz „Sonnige Zukunft? Schweinswale im Wattenmeer“ in Wilhelmshaven. In einem anschließenden Workshop wurden Empfehlungen an die Trilaterale Zusammenarbeit formuliert. mehr »
Schweinswal. Foto: Annemieke Podt

Schweinswal. Foto: Annemieke Podt

10.04.2019 Schweinswaltage, Weltnaturerbe In diesem Jahr feiert das Wattenmeer das 10-jährige Jubiläum seiner Aufnahme in die UNESCO-Welterbeliste. Das Jahresprogramm zu diesem Jubiläum startet in Niedersachsen mit den Wilhelmshavener Schweinswal-Tagen. Vom 11. bis zum 18. April 2019 gibt es dazu mehr als 40 Einzelveranstaltungen in der Jadestadt. mehr »

Katja Just wird in ihrer traditionellen Tracht bei der ITB die schleswig-holsteinischen Nationalpark-Partner vertreten. ©Stock/LKN.SH

04.03.2019 Weltnaturerbe, Jubiläum, ITB Bei gleich zwei Anlässen steht das zehnjährige Jubiläum des Weltnaturerbes Wattenmeer in dieser Woche in Berlin im Mittelpunkt. mehr »