29.04.2016

Vogelbeobachtung und Filmpremiere zum Weltzugvogeltag

Vogelkiek mit den Nationalpark-Rangern am 8. Mai – Uraufführung des neuen Zugvogelfilms am 10. Mai
Nationalpark-Ranger bei der Vogelbeobachtung. Foto: Nationalparkverwaltung

Nationalpark-Ranger bei der Vogelbeobachtung. Foto: Nationalparkverwaltung

Seit 2006 ist jedes zweite Wochenende im Mai weltweit dem besonderen Schutz der Zugvögel und ihrer Lebensräume gewidmet. Entlang der Zugrouten der Vögel sind diese Lebensräume durch menschliche Einflussnahme zunehmend gefährdet. Um Wege aufzuzeigen, die verbliebenen Räume zukünftig erfolgreich zu schützen, werden anlässlich des Weltzugvogeltages (World Migratory Bird Day) Vorträge, Vogelbeobachtungen und andere Veranstaltungen für die Öffentlichkeit organisiert.

Anlässlich des 30jährigen Nationalpark-Jubiläums gibt es in diesem Jahr im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer gleich mehrere Angebote zum Weltzugvogeltag.

Am 8. Mai laden die Nationalpark-Ranger auf Langeoog, in Neßmersiel, in der Wesermarsch und an der Wurster Küste zur Zugvogelbeobachtung vor Ort ein. Auf Wangerooge wird das Bird-Watching vom Nationalpark-Haus und dem Mellumrat organisiert.

Am 10. Mai lädt die Nationalparkverwaltung in Wilhelmshaven zur Uraufführung des neuen Films „Ein Vogeljahr im Weltnaturerbe Wattenmeer“ ein. Ein Jahr lang hat der Vareler Filmemacher Dieter Harms, im Auftrag und unter fachlicher Begleitung der Nationalparkverwaltung, die Vogelwelt im niedersächsischen Wattenmeer mit ihren jahreszeitlich wechselnden Aktivitäten in bewegten und bewegenden Bildern eingefangen. Die Filmmusik wurde vom Trio DreyBartLang eingespielt. Die öffentliche Filmpremiere findet im Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven statt und beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Zur Begrüßung gibt Nationalpark-Leiter Peter Südbeck einen Einblick in Entstehung und Zielsetzung des Films. Nach der Vorführung besteht die Möglichkeit zu Diskussion und Gesprächen mit dem Filmemacher und anderen Beteiligten, dazu gibt es Livemusik von DreyBartLang.

Die Beobachtungsangebote und der Film bieten gleichzeitig einen Vorgeschmack auf die 8. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, die vom 8. bis zum 16. Oktober stattfinden. Weitere Infos unter www.zugvogeltage.de.

Termine:

Vogelbeobachtung am 8. Mai

Langeoog: Ranger Jochen Runar, Hütte am Osterhook, 10-14 Uhr

Neßmersiel: Ranger Onno K. Gent und Simon Potthast, Vogelbeobachtungsturm am Speicherbecken, 10-15 Uhr

Wesermarsch: Rangerin Susanne Koschel mit einem Kollegen, Beobachtungshütte Langwarder Groden, 13-17 Uhr

Wurster Küste: Ranger Frank Penner mit einer Kollegin, südlich vom Campingplatz Cappel-Neufeld am Deich, 13-17 Uhr

Wangerooge: Silke Schmidt, Annika Hartmann und Jan Ulber,  12 - 16 Uhr, an der "Jever-Plattform" in den Ostdünen

Uraufführung „Ein Vogeljahr im Weltnaturerbe Wattenmeer“ am 10. Mai: 
Wilhelmshaven, Wattenmeer Besucherzentrum, 19 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

©LKN.SH

11.02.2020 Nationalparkverwaltung, Schleswig-Holstein Umweltminister Jan Philipp Albrecht: „Detlef Hansen trägt einen herausragenden Anteil an der Erfolgsgeschichte des Nationalparks“ mehr »

©Wells/LKN.SH

10.02.2020 Nationalpark-Partner Intensive Gespräch und Gelegenheit zum Netzwerken - das jüngste Jahrestreffen der schleswig-holsteinischen Nationalpark-Partner bot dies und viele interessante Themen. mehr »
Der Musiker Njamy Sitson aus Kamerun beim Zugvogelmusik-Konzert in Hamburg. Foto: run united

Der Musiker Njamy Sitson aus Kamerun beim Zugvogelmusik-Konzert in Hamburg. Foto: run united

31.01.2020 Zugvogelmusik Mal laut, mal leise, mal trommelnd und dann wieder flötend: Die typischen Rufe unserer Wattenmeer-Zugvögel waren unlängst nicht vorm Deich, sondern mitten in Hamburg zu vernehmen! Am 27. Januar waren der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer und sein musikalischer Partner Run United mit ihrer „Zugvogelmusik“ im Thalia Theater zu Gast. mehr »
31.01.2020 Winter, Spülsaum Auf die Spur der Wintergäste im Nationalpark Schleswig-Holstenisches Wattenmeer begibt sich Nationalpark-Ranger Martin Kühn mit Interessierten am 8. Februar. mehr »
Foto: Wolf-Dietrich Hufenbach

Freuen sich auf die Zusammenarbeit (v. li.): Hoteldirektor Florian Schönwetter, Peter Südbeck (Nationalparkverwaltung), Sarah Herbers (Hotel), Astrid Martin (Nationalparkverwaltung) und Dennis Micknaß (Hotel). Foto: Wolf-Dietrich Hufenbach

23.01.2020 Nationalpark-Partner Als erster Partner im neuen Jahrzehnt und erstes Nationalpark-Partner-Hotel in Wilhelmshaven wurde das ATLANTIC Hotel heute als Nationalpark-Partner ausgezeichnet und im Partner-Netzwerk des Nationalparks begrüßt. mehr »