Idee und Ziele des Nationalparks

Themen: 
"Natur Natur sein lassen", so lassen sich Idee und Ziele des Nationalparks mit wenigen Worten beschreiben.
Nonnengänse auf Borkum

Im Nationalpark

  • soll die besondere Eigenart der Natur und Landschaft der Wattregion vor der niedersächsischen Küste einschließlich des charakteristischen Landschaftsbildes erhalten bleiben und vor Beeinträchtigungen geschützt werden.
  • Die natürlichen Abläufe in diesen Lebensräumen sollen fortbestehen.
  • Die biologische Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten im Gebiet des Nationalparks soll erhalten werden.

Ziele des Nationalparks

  1. Erhalt natürlicher und naturnaher Lebensräume
  2. Erhalt eines artenreichen Tier- und Pflanzenbestandes
  3. Bewahrung der hohen Dynamik, die das Ökosystem prägt
  4. Erhalt der wattenmeertypischen Strukturen und Funktionen
  5. Erhalt der Regenerationsfähigkeit, Stärkung der Selbstregulationsfähigkeit
  6. Schutz der Ressource Natur
  7. Rückführung gestörter Bereiche in ihren natürlichen Zustand
  8. Weitere Entwicklung ökologischer Zusammenhänge
  9. Naturverträgliches Erleben von Natur und Landschaft im Nationalpark
  10. Sicherstellung einer optimalen Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit

Das könnte Sie auch interessieren

Kinder beim Junior Ranger Artenkenner-Camp. Foto: Stefanie Lenz

Kinder beim Junior Ranger Artenkenner-Camp. Foto: Stefanie Lenz

02.05.2019 Junior Ranger Im April 2019 ging es für die Junior Ranger*innen und die, die es noch werden wollen, auf zum Artenkenner-Camp nach Norderney. Insgesamt 18 Kinder im Alter von 9-12 Jahren waren bei dem viertägigen Abenteuer dabei. mehr »
Referent*innen des Schweinswalsymposiums in Wilhelmshaven. Foto: Nationalparkverwaltung

Referent*innen des Schweinswalsymposiums in Wilhelmshaven. Foto: Nationalparkverwaltung

12.04.2019 Schweinswale Im Rahmen der 3. Wilhelmshavener Schweinswaltage trafen sich über 40 Vertreter*innen aus Forschung, NGOs und Politik aus den Wattenmeer-Anrainerstaaten zur Konferenz „Sonnige Zukunft? Schweinswale im Wattenmeer“ in Wilhelmshaven. In einem anschließenden Workshop wurden Empfehlungen an die Trilaterale Zusammenarbeit formuliert. mehr »
Luftaufnahme von Spiekeroog. Foto: Norbert Hecker / Nationalparkverwaltung

Luftaufnahme von Spiekeroog. Foto: Norbert Hecker / Nationalparkverwaltung

21.03.2019 Spiekeroog, Nationalpark-Partner In den vergangenen Monaten gab es auf den ostfriesischen Inseln Auseinandersetzungen um das Miteinander von Mensch und Natur im Nationalpark. Auch auf Spiekeroog wurde das Thema intensiv diskutiert, mit klarem Ergebnis: „Der Rat der Gemeinde Spiekeroog steht zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer“. mehr »
Ranger*innen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Langeoog © Nationalparkverwaltung/O. K. Gent

Ranger*innen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Langeoog © Nationalparkverwaltung/O. K. Gent

20.03.2019 Ranger, Naturwacht Über 150 Rangerinnen und Ranger trafen sich in der vergangenen Woche auf Langeoog zur 25. Fachtagung des Bundesverbandes Naturwacht e. V., die erstmalig von der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer ausgerichtet wurde. mehr »