Einladung zur kostenlosen Wattwanderung für Einheimische

9. Jahrestag der Ernennung des Wattenmeeres zum UNESCO-Weltnaturerbe
Foto: Anke Hofmeister/NLPV

Das Weltnaturerbe Wattenmeer lässt sich auf Wattwanderungen entdecken. Foto: Anke Hofmeister/NLPV

Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer feiert Geburtstag: Am 26. und 30. Juni sowie am 1. Juli haben an der niedersächsischen Nordseeküste und auf den ostfriesischen Inseln lebende Menschen wieder die Gelegenheit, an einer kostenlosen Wattwanderung teilzunehmen.

Mitzubringen ist lediglich zur Witterung passende Kleidung und ein Personalausweis. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird um vorherige Anmeldung bei den jeweiligen Nationalpark-Führerinnen und -Führern gebeten. Wer an einem Frühstück zum Welterbegeburtstag teilnehmen möchte, findet alle Informationen unter www.die-nordsee.de/wattn-fruehstueck.

Die Website Welterbegeburtstag.de bietet ein Übersicht von Veranstaltungen zum Welterbegeburtstag in Deutschland und den Niederlanden.

Wattwanderungen:

26.06.2018

Wilhelmshaven

Uhrzeit: 18:00 Uhr
Treffpunkt: UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum Wilhelmshaven (Kasse)
Nationalparkführer: Roger Staves
Anmeldung: roger.staves@wattenmeer-besucherzentrum.de
Telefon: 04421-9107-34
Info: Es wird zu festen Schuhe oder Gummistiefeln geraten

30.06.2018

Wangerooge

Uhrzeit: 10:00 Uhr
Treffpunkt: An der Nationalpark-Infotafel am Ende der Straße "Am Wattenmeer"
Nationalparkführer: Inga Blanke
Anmeldung: info@wangerooger-watterlebnis.de
Telefon: 04469-2280067

Nessmersiel

Uhrzeit: 15:00 Uhr
Treffpunkt: Nationalparkhaus Baltrum
Nationalparkführer: Uilke van der Meer
Anmeldung: nationalparkhaus-dornumersiel@ewe.net
Telefon: 04933-1565
Info: Rückwanderung von Baltrum nach Nessmersiel; die Fähre nach Baltrum fährt um 11:15 Uhr in Nessmersiel ab

Sehestedt

Uhrzeit: 19:00 Uhr
Treffpunkt: Nationalpark-Erlebnisstation Sehestedt
Nationalparkführer: Rüdiger von Lemm
Anmeldung: info@nationalparkstation-sehestedt.de
Telefon: 04455-1458
Info: recht sportliche Wattwanderung durchs Schlickwatt, bitte entsprechende Kleidung anziehen

Cappel-Neufeld

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Treffpunkt: Schotterparkplatz
Nationalparkführer: Peter Seer
Anmeldung: info@wattenpeter.de
Telefon: 04741-6030049
Mobil: 0160-94879291
Info: Wattwanderung in den Sonnenuntergang

Norderney

Uhrzeit: 20:00 Uhr
Treffpunkt: Bänke beim Campingplatz "Um Ost"/Alter Postweg
Nationalparkführer: Berit Finkennest
Anmeldung: info@wattwelten.de
Telefon: 04932-2001
Info: Kinder ab 8 Jahren in Begleitung; bitte NorderneyCard mitbringen; Voranmeldung bis spätestens 30.06. 17:45 Uhr

01.07.2018

Norden-Norddeich

Uhrzeit: 9:00 Uhr
Treffpunkt: Norddeich-Strand, rotes Schild, Wattführer HEIKO
Nationalparkführer: Heiko Campen
Anmeldung: heiko-campen@web.de
Telefon: 04931-3013
Info: Dauer ca 1,5 Stunden

Hooksiel

Uhrzeit: 9:30 Uhr
Treffpunkt: Strandhaus 1
Nationalparkführer: Rolf-Martin Gerdes
Anmeldung: info@wattabenteuer.de
Telefon: 04931-3013
Info: Familienwanderung für Jung und Alt; Dauer ca. 1,5 Stunden

Cappel-Neufeld

Uhrzeit: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Schotterparkplatz
Nationalparkführer: Peter Seer
Anmeldung: info@wattenpeter.de
Telefon: 04741-6030049
Mobil: 0160-94879291
Info: Im Anschluss Fischessen am Strand

Spiekeroog

Uhrzeit: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Windhook
Nationalparkführer: Karen Hohn
Anmeldung: Karen.hohn@gmx.de
Telefon: 04976-700059
Info: Familienwanderung für jung und alt, ca 1,5 Stunden. Anmeldung telefonisch oder per Mail erforderlich

Eckwarderhörne

Uhrzeit: 11:00 Uhr
Treffpunkt: Wattführerhäusschen
Nationalparkführer: Matthias Schulz
Anmeldung: info@wattwanderung.de
Telefon: 0171-3151155
Info: Wattwanderung bei einsetzender Flut

Uhrzeit: 20:30 Uhr
Treffpunkt: Wattführerhäusschen
Nationalparkführer: Matthias Schulz
Anmeldung: info@wattwanderung.de
Telefon: 0171-3151155
Info: Wattwanderung in den Sonnenuntergang

Die kostenlosen Wattwanderungen für Einheimische und das Frühstück im Watt zum Weltnaturerbegeburtstag finden im Rahmen des Projektes Watten-Agenda statt. Die Watten-Agenda ist Teil des INTERREG V A-Programms Deutschland-Nederland und wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und der Niedersächsischen Staatskanzlei sowie der Provincie Fryslân und Provincie Groningen kofinanziert. Es wird begleitet durch das Programmmanagement bei der Ems-Dollart-Region (EDR).

Das könnte Sie auch interessieren

Knutt, Jungvogel. Foto: Marcus Säfken.

Knutt, Jungvogel. Foto: Marcus Säfken.

13.06.2018 Zugvogeltage Der Juni-Beitrag unseres Zugvogeltage-Countdowns widmet sich dem Knutt - und seinen Problemen mit dem Klimawandel. mehr »
Mausöhrchen. Foto: Richard Czeck

Beim GEO Tag auf Norderney 2009 entdeckten Schneckenexperten dieses Mausöhrchen. Foto: Richard Czeck

13.06.2018 GEO Tag der Artenvielfalt Lautlose Jäger, flatterhafte Schmetterlinge und reitende Milben: Beim GEO Tag der Natur am kommenden Sonntag können Einheimische und Gäste der Insel Norderney in die Welt der Artenvielfalt und -forschung eintauchen. mehr »

Das „Team Wattenmeer“ tritt an zur Fußball-WM 2018: Die sportlichsten Tiere des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer wurden für die National(park)-Elf ausgewählt und können in ihrem Trainingslager Multimar Wattforum in Tönning besucht werden. Hinweis für die Redaktionen: Kurzbeschreibungen zu den einzelnen „Spielern“ sowie eine höhere Auflösung der oben stehenden Grafik finden Sie unter: www.nationalpark-wattenmeer.de/sh/nationalpark-elf. Das Material dürfen Sie in Verbindung mit dieser Medieninformation und unter Angabe der Bildquelle „© Birgit Tanck/LKN.SH“ veröffentlichen. | © Birgit Tanck/LKN.SH

11.06.2018 Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum zeigt das „Team Wattenmeer“ und bietet freien Eintritt an den Spieltagen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für Gäste im WM-Fan-Outfit mehr »
Faszination Vogelbeobachtung im Wattenmeer

Faszination Vogelbeobachtung im Wattenmeer: Die Nationalparkverwaltung bietet ab September eine Fortbildung zum Birdwatching-Guide | © Franke/LKN.SH

08.06.2018 Vogelbeobachtung, Fortbildung, Projekt Im September startet eine Fortbildung zum Birdwatching-Guide im dänisch-nordfriesischen Wattenmeer. Die Bewerbung zu dem Kurs ist ab sofort möglich. mehr »
Lammnachmittag am Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum

Den Schafen auf dem Deich vorm Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum geht es beim Lammnachmittag am 12.6. an den Kragen | © Claußen/LKN.SH

05.06.2018 Schafe, Multimar Wattforum, Infozentrum Deich statt Aquarium, Lämmer statt Seepferdchen, Schafschur statt Fischfütterung: Beim Lammnachmittag, den das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in Tönning am 12. Juni 2018 veranstaltet, dreht sich alles um die wolligen Deichbewohner. mehr »