Nationalpark-Haus Dangast

Themen: 
Hier gehören Kinder zu den ganz Großen!
Nationalpark-Haus Dangast

Modernes und offenes Flair und ständig neue Erlebnisse: So gestaltet sich das Wattenmeer ErlebnisZentrum Dangast und verspricht vielfältige Inhalte. Die Nordsee-Aquarien, der Kinder-Erlebnisbereich, die verschiedenen Ausstellungen zu Themen rund um die Küste, die Leseräume zum Vertiefen, die Kaffee-Terrasse und der Verkaufs-Shop laden zu einem Ausflug in das Zentrum ein. Und für Kinder: Entdeckt das ErlebnisZentrum auf eigene Faust, bei uns gehört Ihr zu den ganz Großen!

Das Nationalpark-Haus Dangast ist eine von 14 Informations- und Bildungseinrichtungen des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Hier wird alles, was mit Nationalpark, mit der Region und mit dem Landschaftsraum zu tun hat, thematisiert. Es ist für jeden zugänglich.

Das Teams besteht aus dem Hausleiter Lars Klein, einer Saisonkraft für 3 Monate und PraktikantInnen. Die Einrichtung ist seit 1988 in der ehemaligen Schule in Dangast untergebracht, die im Eigentum der Stadt Varel liegt. Das Haus wird von der Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V. betrieben. Co-Träger und Unterstützer ist der Mellumrat e.V. mit Sitz der Geschäftsstelle im Nationalpark-Haus.

Führungen für Urlauber und Einheimische

"Was finde ich am Strand?", "Was fischt der Austernfischer?" oder "Gespenst im Nebel..." sind nur drei unserer spannenden Erlebnis-Führungen, die fast täglich in Dangast angeboten werden. Termine gibt´s in der regionalen Presse und in unserem blauen Schaukasten am Kurhaus Dangast. Durch wechselnde Inhalte bleiben die Führungen auch für unsere Stammgäste interessant.

2006 wurde das Nationalpark-Haus, als Projekt der Lokalen Agenda 21 in Varel, als außerschulischer Lernort von der UNESCO prämiert. Schulen profitieren von dem reichhaltigen Angebot. In diesem Rahmen fördern wir die praktische Ausbildung im Bereich Natur, Biologie regionaler Gegebenheiten und Küstenschutz, für Schüler vom 1. bis zum 13. Schuljahr und für Studenten. Es stehen zudem eigene Schulungsräume bereit. Die Bildungspakete werden nach Wunsch geschnürt.
 

Bildungsurlaube

Im Rahmen unserer Erwachsenenbildung führen wir anerkannte Wattenmeer-Bildungsurlaube in Kooperation mit gewerkschaftlichen Bildungswerken durch. Zeiträume und Teilnahmemöglichkeiten können Sie bei uns erfragen.

Auch andere Gruppen sind herzlich willkommen. Planen Sie Ihren Kindergeburtstag mit uns oder buchen Sie unseren bewährten und anschaulichen Jadebusen-Vortrag als Höhepunkt Ihrer Radtour oder Ihrer Vereinsfeierlichkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Knutt, Jungvogel. Foto: Marcus Säfken.

Knutt, Jungvogel. Foto: Marcus Säfken.

13.06.2018 Zugvogeltage Der Juni-Beitrag unseres Zugvogeltage-Countdowns widmet sich dem Knutt - und seinen Problemen mit dem Klimawandel. mehr »
Die frisch gebackenen Junior Ranger mit Vertretern der beteiligten Organisationen am Strand von Harlesiel.

Die frisch gebackenen Junior Ranger mit Vertreter*innen der Nationalpark- und Biosphärenreservatsverwaltung, des Nationalparkhauses, der Stadt- und Kurverwaltung und der Grundschule. Foto: Nationalparkverwaltung

15.06.2018 Junior Ranger, Biosphärenschule Eine nachhaltige Zukunft unserer Wattenmeerregion soll nicht nur für die nachfolgenden Generationen gestaltet werden, sondern auch gemeinsam mit ihnen. Heute wurde an der Marie Ulfers Grundschule Carolinensiel ein weiterer Meilenstein dafür gesetzt. mehr »
Mausöhrchen. Foto: Richard Czeck

Beim GEO Tag auf Norderney 2009 entdeckten Schneckenexperten dieses Mausöhrchen. Foto: Richard Czeck

13.06.2018 GEO Tag der Artenvielfalt Lautlose Jäger, flatterhafte Schmetterlinge und reitende Milben: Beim GEO Tag der Natur am kommenden Sonntag können Einheimische und Gäste der Insel Norderney in die Welt der Artenvielfalt und -forschung eintauchen. mehr »
Ansgar und Havier begleiteten Nationalpark-Ranger Sebastian Keller einen Tag lang auf Borkum. Foto: Keller

Ansgar und Havier begleiteten Nationalpark-Ranger Sebastian Keller einen Tag lang auf Borkum. Foto: Keller

27.04.2018 Nationalpark, Ranger, Zukunftstag Am 26. April gab es für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 wieder die Möglichkeit, im Rahmen des Zukunftstages Berufe praktisch kennenzulernen. Gleich 17 Mädchen und Jungen nahmen das Angebot wahr, diesen Schnuppertag mit einer Nationalpark-Rangerin bzw. einem Nationalpark-Ranger an der Festlandsküste oder auf einer der Inseln zu verbringen. mehr »
Löffler. Foto: Marcus Säfken
13.04.2018 Zugvogeltage, Löffler 10-9-8-7 ... im aktuellen Beitrag unseres Zugvogeltage-Countdowns geht es um einen wahrhaft königlichen Vogel: den Löffler. mehr »