Nationalpark-Haus Dangast

Themen: 
Hier gehören Kinder zu den ganz Großen!
Nationalpark-Haus Dangast

Modernes und offenes Flair und ständig neue Erlebnisse: So gestaltet sich das Wattenmeer ErlebnisZentrum Dangast und verspricht vielfältige Inhalte. Die Nordsee-Aquarien, der Kinder-Erlebnisbereich, die verschiedenen Ausstellungen zu Themen rund um die Küste, die Leseräume zum Vertiefen, die Kaffee-Terrasse und der Verkaufs-Shop laden zu einem Ausflug in das Zentrum ein. Und für Kinder: Entdeckt das ErlebnisZentrum auf eigene Faust, bei uns gehört Ihr zu den ganz Großen!

Das Nationalpark-Haus Dangast ist eine von 14 Informations- und Bildungseinrichtungen des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Hier wird alles, was mit Nationalpark, mit der Region und mit dem Landschaftsraum zu tun hat, thematisiert. Es ist für jeden zugänglich.

Das Teams besteht aus dem Hausleiter Lars Klein, einer Saisonkraft für 3 Monate und PraktikantInnen. Die Einrichtung ist seit 1988 in der ehemaligen Schule in Dangast untergebracht, die im Eigentum der Stadt Varel liegt. Das Haus wird von der Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V. betrieben. Co-Träger und Unterstützer ist der Mellumrat e.V. mit Sitz der Geschäftsstelle im Nationalpark-Haus.

Führungen für Urlauber und Einheimische

"Was finde ich am Strand?", "Was fischt der Austernfischer?" oder "Gespenst im Nebel..." sind nur drei unserer spannenden Erlebnis-Führungen, die fast täglich in Dangast angeboten werden. Termine gibt´s in der regionalen Presse und in unserem blauen Schaukasten am Kurhaus Dangast. Durch wechselnde Inhalte bleiben die Führungen auch für unsere Stammgäste interessant.

2006 wurde das Nationalpark-Haus, als Projekt der Lokalen Agenda 21 in Varel, als außerschulischer Lernort von der UNESCO prämiert. Schulen profitieren von dem reichhaltigen Angebot. In diesem Rahmen fördern wir die praktische Ausbildung im Bereich Natur, Biologie regionaler Gegebenheiten und Küstenschutz, für Schüler vom 1. bis zum 13. Schuljahr und für Studenten. Es stehen zudem eigene Schulungsräume bereit. Die Bildungspakete werden nach Wunsch geschnürt.
 

Bildungsurlaube

Im Rahmen unserer Erwachsenenbildung führen wir anerkannte Wattenmeer-Bildungsurlaube in Kooperation mit gewerkschaftlichen Bildungswerken durch. Zeiträume und Teilnahmemöglichkeiten können Sie bei uns erfragen.

Auch andere Gruppen sind herzlich willkommen. Planen Sie Ihren Kindergeburtstag mit uns oder buchen Sie unseren bewährten und anschaulichen Jadebusen-Vortrag als Höhepunkt Ihrer Radtour oder Ihrer Vereinsfeierlichkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Schwarzbuntes Niederungsrind. Foto: Nationalparkverwaltung

Schwarzbuntes Niederungsrind. Foto: Nationalparkverwaltung

Durch nachhaltige landwirtschaftliche Nutzung von Salzwiesen an der Wurster Küste wird ein wichtiger Beitrag zur Sicherung der Biologischen Vielfalt geleistet. mehr »
Virtueller Einblick ins Nationalpark-Haus Greetsiel. Quelle (Screenshot): 3dblickwinkel.de/projekte/nationalpark-haus-greetsiel.html

Virtueller Einblick ins Nationalpark-Haus Greetsiel. Quelle (Screenshot): 3dblickwinkel.de/projekte/nationalpark-haus-greetsiel.html

31.03.2020 Infozentren, Greetsiel Kaum neu eröffnet, schon wieder geschlossen: Viele müssen sich jetzt eine Zeit gedulden, ehe sie das neue Nationalpark-Haus Greetsiel besuchen können. Bis dahin ermöglicht ein virtueller Rundgang schon mal Einblicke in die neue Ausstellung "In 365 Tagen durch die Leybucht und das Wattenmeer". mehr »
Anflug aufs Wattenmeer. Foto: Kundel

Anflug aufs Wattenmeer. Foto: Kundel

20.03.2020 Nationalpark, Luftbild Wegen der Schutzvorkehrungen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus müssen jetzt viele Naturfreunde dem Wattenmeer fern bleiben. Wir möchten allen, die jetzt nicht hier sein können, mit schönen Bildern aus „ihrem“ Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer ein bisschen über die schwere Zeit helfen. mehr »
Menschenleerer Strand in Dangast mit Rastvögeln im Watt im Hintergrund. Foto: Nationalpark-Haus Dangast / Lars Klein.

Menschenleerer Strand in Dangast mit Rastvögeln im Watt im Hintergrund. Foto: Nationalpark-Haus Dangast / Lars Klein

27.03.2020 Dangast, Rotschenkel, Zugvögel Im Watt vor dem menschenleeren Kurhaus-Strand in Dangast sind zurzeit vor allem große Trupps Rotschenkel auf Nahrungssuche. Für alle, die momentan nicht selbst dort sein können, gibt es hier einige Bilder. mehr »
Joke Pouliart im Nachrichtenstudio am Watt. Bild: Wattwanderzentrum Ostfriesland

Joke Pouliart im Nachrichtenstudio am Watt. Bild: Wattwanderzentrum Ostfriesland

26.03.2020 Wattwanderzentrum Ostfriesland Lachen schützt nicht vor Corona-Viren, aber für die Seele ist es auf jeden Fall gesund und deshalb auch und gerade in schwierigen Zeiten erlaubt. Das Wattwanderzentrum Ostfriesland hat sich ein witziges Format ausgedacht, um allen, die zurzeit aus Vorsorgegründen den Nationalpark Wattenmeer nicht besuchen dürfen und auch darüber hinaus durch die Krise gefordert sind, ein bisschen über die schwere Zeit zu helfen. mehr »