Nationalpark-Haus Dangast

Themen: 
Hier gehören Kinder zu den ganz Großen!
Nationalpark-Haus Dangast

Modernes und offenes Flair und ständig neue Erlebnisse: So gestaltet sich das Wattenmeer ErlebnisZentrum Dangast und verspricht vielfältige Inhalte. Die Nordsee-Aquarien, der Kinder-Erlebnisbereich, die verschiedenen Ausstellungen zu Themen rund um die Küste, die Leseräume zum Vertiefen, die Kaffee-Terrasse und der Verkaufs-Shop laden zu einem Ausflug in das Zentrum ein. Und für Kinder: Entdeckt das ErlebnisZentrum auf eigene Faust, bei uns gehört Ihr zu den ganz Großen!

Das Nationalpark-Haus Dangast ist eine von 14 Informations- und Bildungseinrichtungen des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Hier wird alles, was mit Nationalpark, mit der Region und mit dem Landschaftsraum zu tun hat, thematisiert. Es ist für jeden zugänglich.

Das Teams besteht aus dem Hausleiter Lars Klein, einer Saisonkraft für 3 Monate und PraktikantInnen. Die Einrichtung ist seit 1988 in der ehemaligen Schule in Dangast untergebracht, die im Eigentum der Stadt Varel liegt. Das Haus wird von der Schutzgemeinschaft Deutsche Nordseeküste e.V. betrieben. Co-Träger und Unterstützer ist der Mellumrat e.V. mit Sitz der Geschäftsstelle im Nationalpark-Haus.

Führungen für Urlauber und Einheimische

"Was finde ich am Strand?", "Was fischt der Austernfischer?" oder "Gespenst im Nebel..." sind nur drei unserer spannenden Erlebnis-Führungen, die fast täglich in Dangast angeboten werden. Termine gibt´s in der regionalen Presse und in unserem blauen Schaukasten am Kurhaus Dangast. Durch wechselnde Inhalte bleiben die Führungen auch für unsere Stammgäste interessant.

2006 wurde das Nationalpark-Haus, als Projekt der Lokalen Agenda 21 in Varel, als außerschulischer Lernort von der UNESCO prämiert. Schulen profitieren von dem reichhaltigen Angebot. In diesem Rahmen fördern wir die praktische Ausbildung im Bereich Natur, Biologie regionaler Gegebenheiten und Küstenschutz, für Schüler vom 1. bis zum 13. Schuljahr und für Studenten. Es stehen zudem eigene Schulungsräume bereit. Die Bildungspakete werden nach Wunsch geschnürt.
 

Bildungsurlaube

Im Rahmen unserer Erwachsenenbildung führen wir anerkannte Wattenmeer-Bildungsurlaube in Kooperation mit gewerkschaftlichen Bildungswerken durch. Zeiträume und Teilnahmemöglichkeiten können Sie bei uns erfragen.

Auch andere Gruppen sind herzlich willkommen. Planen Sie Ihren Kindergeburtstag mit uns oder buchen Sie unseren bewährten und anschaulichen Jadebusen-Vortrag als Höhepunkt Ihrer Radtour oder Ihrer Vereinsfeierlichkeit.

Das könnte Sie auch interessieren

Schneeammern. Foto: Michael Hillmann

Zu den Wintergästen im Wattenmeer gehören auch die Schneeammern, die im Spülsaum, am Strand oder auch am Deichfuß, emsig nach Samen von Salzwiesenpflanzen suchen. Sie brauchen viel Ruhe zum Fressen, um im Frühjahr den Rückflug in ihre arktischen Brutgebiete zu schaffen. Durch Stressfaktoren wie das Feuerwerk zum Jahreswechsel werden ihre lebensnotwenigen Energiereserven unnötig aufgezehrt. Foto: Michael Hillmann

26.12.2018 Feuerwerk, Silvester Wenn Feuerwerksfans es in der Silvesternacht richtig krachen lassen, finden andere das gar nicht spaßig. Vögel und andere Tiere können durch die plötzlichen Knall- und Lichteffekte ernsthaft in Panik geraten. Im Nationalpark ist Feuerwerk verboten, aber wegen der weiträumigen Effekte sollte man auch im Umfeld von Schutzgebieten darauf verzichten. mehr »
Dr. Holger Freund und Peter Südbeck nach der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen der Nationalparkverwaltung und dem Mellumrat e. V.

Dr. Holger Freund und Peter Südbeck nach der Vertragsunterzeichnung. Foto: B. Schmidt/NLPV

19.12.2018 Kooperation, Mellum Die erfolgreiche Zusammenarbeit wurde für weitere vier Jahre besiegelt. mehr »
Der neue Vorstand von EUROPARC Deutschland e.V. (v.l.n.r.): Hartmut Escher, Peter Südbeck, Christian Unselt, Eugen Nowak. Foto: Jan Wildefeld

Der neue Vorstand von EUROPARC Deutschland e.V. (v.l.n.r.): Hartmut Escher, Peter Südbeck, Christian Unselt, Eugen Nowak. Foto: Jan Wildefeld

22.11.2018 Nationale Naturlandschaften, EUROPARC Nationalparks, Biosphärenreservate, Naturparks und Wildnisgebiete: 55 Nationale Naturlandschaften sind unter dem Dach von EUROPARC Deutschland vereint. Auf der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder des Verbandes jetzt turnusgemäß einen neuen Vorstand. Neuer Vorstandsvorsitzender ist Peter Südbeck, Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer. mehr »
Zertifizierung von neuen Partnern für den Nationalpark und das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer. Foto: NLPV

Die neuen Partner mit den Vertretern der Nationalparkverwaltung, vlnr: Nicole Kubisz, Marion Ammermann (beide DJH Neuharlingersiel), Nationalpark-Leiter Peter Südbeck, Christoph Angres (Jugendherbergen Esens & Schillig), Holger Freund (Mellumrat), Julia Kaffarnik (Dt. Sielhafenmuseum Carolinensiel), Bernd-Uwe Janssen (Naturschutzhof Wittmunder Wald) und Astrid Martin (Biosphärenreservatsverwaltung).

29.10.2018 Nationalpark-Partner, Partnerinitiative Das Partner-Netzwerk des Nationalparks- und UNESCO-Biosphärenreservats Niedersächsisches Wattenmeer begrüßt sieben neue Partner-Betriebe und freut sich über den Zuwachs in den Bereichen Gastronomie & Beherbergung sowie Bildungseinrichtungen mehr »
Besucher des Zugvogelfestes verfolgen das Bühnenprogramm. Foto: Nationalparkverwaltung

Gespannt verfolgten die Besucher des Zugvogelfestes das Bühnenprogramm. Foto: Nationalparkverwaltung

21.10.2018 Zugvogeltage Mit dem großen Zugvogelfest im Haus des Gastes in Horumersiel endeten heute die 10. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Nationalpark-Leiter Peter Südbeck und sein Team zogen eine positive Bilanz der zurückliegenden Veranstaltungsreihe. mehr »