Entdecker-Tipps

NDS
Schnabelformen
07. Dezember 2010
Jedes Jahr im Spätsommer und Herbst ist es wieder soweit: Millionen von Zugvögeln geben sich auf dem Rückflug zu ihren südlichen Überwinterungsgebieten ein Stelldichein am vermutlich größten Büfett der Welt.
NDS
03. Dezember 2010
Im Herbst und Winter haben Wanderer an den Stränden der Ostfriesischen Inseln vertraute Kameraden: die Sanderlinge.
NDS
Austernfischer
02. Dezember 2010
Weder fischt er, noch bevorzugt er Austern - viel lieber frisst er andere Muscheln, Borstenwürmer, Krebse und Insekten. Am liebsten stochert er in den Watten des Nationalparks nach Nahrung: der Austernfischer.
NDS
Peter Südbeck, Jürn Bunje und Harald Kirbach bei der Übergabe des neuen Buches
02. Dezember 2010
Alle seit Anfang 2007 bis heute erschienenen Beiträge der Serie "Wattenmeer für Entdecker" gibt's jetzt als Buch - zum Schmökern, Schmunzeln und Verschenken.
NDS
Kegelrobbenfamilie auf der Kachelotplate
15. November 2010
In der Reihe „Nationalpark für Entdecker“ zeigt Ihnen die Nationalparkverwaltung diesmal, dass auch das Wattenmeer imposante Großsäuger zu bieten hat…
NDS
Vordüne in Entwicklung zur Weißdüne
27. Oktober 2010
Hier stellen wir einen besonders anmutigen Lebensraum vor, der trotz seiner fragilen Bauweise ein unentbehrlicher Helfer der Inseln im Kampf gegen den blanken Hans ist.
NDS
14. Oktober 2010
Wale bei uns vor der Küste? Gibt’s wirklich! Wer nun an einen Leviathan a` la Moby Dick denkt, wird enttäuscht sein: Ganze anderthalb Meter misst der Schweinswal etwa von der Schnauze bis zur Fluke. Damit zählt er zu den kleinsten Walarten überhaupt...
NDS
Herzmuscheln, verschiedenfarbige Schalen
30. August 2010
Sie gehören zum Nordseeurlaub dazu wie das Meer, die Möwen und der weite Himmel: Muscheln! Aber welchen Aufwand betreiben sie eigentlich, um sich so schick in Schale zu werfen?
NDS
30. Juli 2010
Wie kommt das Salz ins Meer?
NDS
Tafelenten-Paar, hinten Erpel
26. Juli 2010
Sie haben so ausgefallene "Vornamen" wie Krick-, Knäk-, Pfeif-, Löffel-, Reiher-, Spieß- oder Stock-: die Enten des Wattenmeeres. Zur Zugzeit lassen sie sich sehr schön beobachten.

Seiten