Entdecker-Tipps

NDS
Eiderenten-Paar, vorn Erpel
26. Juli 2010
Seine Eleganz hat ihn berühmt gemacht: In Schwarz und Weiß, mit grünem Nacken, kommt der Eidererpel zur winterlichen Balz in seinem Prachtkleid daher. Die markante flache Kopf- und Schnabelform lässt ihn noch auffälliger in Erscheinung treten.
NDS
Brandgans oder Brandente
26. Juli 2010
Mit ihrem auffallend schönen und kontrastreichen Gefieder ist sie schwerlich zu übersehen: Die Brandgans. Oder Brandente? Hier streiten sich die Gelehrten.
NDS
Queller
26. Juli 2010
Keine andere heimische Landpflanze wagt sich so weit hinaus in das Watt: Von April bis Oktober besiedelt der Queller große Bereiche bis unterhalb der Hochwasserlinie.
NDS
Gruppe von Wattwanderern, im Hintergrund eine Luftspiegelung der Insel Norderney
23. Juli 2010
In der Reihe „Nationalpark für Entdecker“ stellt Ihnen die Nationalparkverwaltung diesmal ein Naturphänomen vor, das wir eigentlich nur aus Wüstenabenteuern kennen…
Natur
23. Juli 2010
Obwohl ziemlich schlicht braun und grau gemustert, ist er doch eine auffallende Erscheinung: der Große Brachvogel. Denn er ist nicht nur groß, vor allem hat er im Verhältnis zum Körper den längsten Schnabel unter den heimischen Vögeln.
Natur
Austernfischer
23. Juli 2010
Weder fischt er, noch bevorzugt er Austern - viel lieber frisst er andere Muscheln, Borstenwürmer, Krebse und Insekten. Am liebsten stochert er in den Watten des Nationalparks nach Nahrung: der Austernfischer.
NDS
Wattschnecke
25. Juni 2010
In der Reihe "Nationalpark für Entdecker" stellt wir Ihnen diesmal ganz besondere Formen des Reisens vor.

Seiten