Infomaterial und Publikationen

Gästebefragung 2013

Gästebefragung 2017

Zusammenfassung der Ergebnisse der zweiten Gästebefragung im deutschen Wattenmeer im Jahr 2017

Gemeinsam auf einem guten Weg

Dieses Faltblatt informiert über die Bedeutung des Biosphärenreservates, auch im globalen Zusammenhang, welche nachhaltigen Ziele damit verfolgt werden und wie die Menschen in der Wattenmeer-Region dazu beitragen können.

Gruppenunterkünfte am schleswig-holsteinischen Wattenmeer

Diese Gruppenunterkünfte an der Wattenmeerküste von Schleswig-Holstein bieten selbst Programmbausteine zum Nationalpark Wattenmeer an, arbeiten dazu eng mit Naturschutzorganisationen zusammen oder sind Ihnen bei der Gestaltung von naturkundlichen Aktivitäten und Ausflügen behilflich.

Gruppenunterkünfte am schleswig-holsteinischen Wattenmeer

Gut geführt im Nationalpark

Unsere ausgezeichneten Nationalpark-Partner führen Sie gern. Sie bieten erstklassigen Service, nehmen Rücksicht auf Natur und Umwelt und kennen sich bestens aus in der Region.

Herzlich Willkommen in unserem Nationalpark

Die Nationalpark und Biosphärenreservat Broschüre gibt einen Überblick über das hamburgische Wattenmeer -
seine Natur, Kultur, Entstehung und Entwicklungen.

Hunde auf den Deichen
und im Nationalpark

Das Wattenmeer und die Deiche laden geradezu ein, Ihren Hund frei laufen zu lassen. Doch dies ist nicht erlaubt. Bitte leinen Sie Ihren Vierbeiner immer an. Damit Sie das Verbot nachvollziehen und akzeptieren können, haben wir die Gründe hier zusammengestellt

Inselbesuch mit Hund

Informationen für Tierhalter im hamburgischen Wattenmeer

Itinerary

The largest National Park within the Wadden Sea World Heritage with endless beaches, varied islands, unique "Halligen" and a manifold coastline rich in birds and wildlife stretching as far as the eye can see.

Juist

"Töwerland" - Zauberland nennen die Insulaner liebevoll ihre Insel. Zu Recht. Der größte Teil dieser zauberhaften Natur steht als Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer unter besonderem Schutz und gehört seit 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer.