12.11.2019

Naturschutz und Tourismus in großer Runde

© Stock / LKN.SH

Akteurinnen und Akteure aus Naturschutz und Tourismus arbeiten in der Nationalparkregion seit vielen Jahren erfolgreich zusammen – und treffen sich jedes Jahr im Herbst in großer Runde zur Fachtagung „Natur und Tourismus“. Treffpunkt für alle an der ganztägigen Veranstaltung Interessierten ist diesmal am 21. November das Hotel zur Treene in Schwabstedt; Achtung:  Anmeldeschluss ist bereits diesen Donnerstag (14.).

Einen der inhaltlichen Schwerpunkte bilden, unter dem Motto „Wir lieben es frisch“, Naturerlebnisse im Herbst und Winter. Vorgestellt werden verschiedene Ansätze vom Gesundheitswandern bis zur Vogelbeobachtung. Neben aktuellen Informationen aus der Nationalparkregion werden als Beispiel für nachhaltige Angebote eine exklusive Lodge im österreichischen Nationalpark Neusiedler See präsentiert sowie Aktionen zur Vermeidung von Plastikmüll.

Veranstalter sind die Nationalparkverwaltung und der Nordsee-Tourismus-Service (NTS) gemeinsam mit der Fachhochschule Westküste, dem WWF sowie Dithmarschen Tourismus. Weitere Details zu Programm, Kosten und Anmeldung enthält ein Flyer, der als Download unter folgendem link zur Verfügung steht: https://www.nationalpark-wattenmeer.de/sites/default/files/media/pdf/programm-fachtagung-2019-web.pdf

Das könnte Sie auch interessieren

Strandflieder im Regen | © Henrichs / LKN.SH

09.07.2020 Ungewöhnlich früh entwickelt sich derzeit die Blüte des Strandflieders im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. mehr »
Eine junge Kegelrobbe auf der niederländischen Wattenmeerinsel Griend. Foto: Sophie Brasseur, WMR.

Eine junge Kegelrobbe auf der niederländischen Wattenmeerinsel Griend. Foto: Sophie Brasseur, WMR.

03.07.2020 Kegelrobbe Gute Nachrichten: Die Zählungen der Kegelrobben im Trilateralen Wattenmeer zur Fellwechselzeit im Frühjahr 2020 zeigen einen Anstieg der Zahlen im Vergleich zum Vorjahr auf. Insgesamt wurden 7.649 Kegelrobben gezählt – 17% mehr als im Frühjahr 2019. mehr »

Heuler am Strand. ©Stock/LKN.SH

01.07.2020 Seehunde, Wurfzeit, Heuler Die Sandbänke im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gleichen in diesen Tagen einer Kinderstube: Es ist Hauptwurfzeit bei den Seehunden! mehr »

Im Labor des Multimar Wattforum können Kinder und Eltern selbst zu Forschern werden. Das Nationalpark-Zentrum bietet in den Sommerferien fünf Termine für Familien an | © Claußen/LKN.SH

30.06.2020 Umweltbildung, Forschung, Multimar Wattforum Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum fährt sein Besucherangebot während der Corona-Pandemie weiter hoch. In den Sommerferien werden Bildungsangebote im Forscherlabor für interessierte Urlauber angeboten. mehr »
Die Dickhörnige Seerose als Vertreterin der Seeanemonen zählen zu den „Wet Five“ im Nationalpark Wattenmeer und kann in den Aquarien des Multimar Wattforum beobachtet werden.   |    © Bockwoldt/LKN.SH

Die Dickhörnige Seerose als Vertreterin der Seeanemonen zählen zu den „Wet Five“ im Nationalpark Wattenmeer und kann in den Aquarien des Multimar Wattforum beobachtet werden. | © Bockwoldt/LKN.SH

16.06.2020 Unterwasserwelt, Aquaristik, Multimar Wattforum Anlässlich des Nationalpark-Themenjahrs 2020 „Unterwasserwelt“ lädt das Multimar Wattforum dazu ein, die „Wet Five“ des Wattenmeeres kennenzulernen: Seestern, Ohrenqualle, Scholle, Ruderfußkrebse und Seeanemonen. mehr »