24.08.2018

Städte als neue Nationalpark-Partner

Unser Foto zeigt Vertreterinnen und Vertreter der vier neuen Nationalpark-Partner sowie der Nationalparkverwaltung und des Vergaberates vor dem Herrenhaus Hoyerswort. ©Reck/LKN-SH

Vier „Neue“ sind in den Kreis der Nationalpark-Partner aufgenommen worden – und drei davon sind Städte. Damit ist die Zahl der Nationalpark-Partnerkommunen in Schleswig-Holstein auf zehn gestiegen. „Wir freuen uns, dass sich nun auch Niebüll, Tönning und Garding durch die Partnerschaft  zu ‚ihrem‘ Nationalpark bekennen“, sagte der Leiter der Nationalparkverwaltung Detlef Hansen bei einer Feierstunde auf Hoyerswort. Das denkmalgeschützte Herrenhaus  in Oldenswort, das der heutige Besitzer Alfred Jordy mit Blick auf Nachhaltigkeit zu einem öffentlich zugänglichen Gebäude umwandelt, ist der vierte der neuen Nationalpark-Partner.

In Nordfriesland sind die Kreisstadt Husum, Nordstrand, Witzwort, Hallig Hooge und St. Peter-Ording bereits Nationalpark-Partner, in Dithmarschen Meldorf und Büsum. Für die neuen Kommunen liegt die Partnerschaft aus vielerlei Gründen nahe: In Tönning, dem Sitz der Nationalparkverwaltung und des Nationalpark-Zentrums Multimar Wattforum, ist die Tourist-Information bereits seit 2011 dabei, Gleiches gilt für die Tourist-Information in Garding, und in Niebüll, das als Fair-Trade-Stadt bereits sein Engagement für Nachhaltigkeit unter Beweis stellt, für das dortige Naturkundemuseum.

Ziel des Partnerschaftsprogrammes ist es, den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zugleich zu schützen und für Gäste erlebbar zu machen. Nachhaltigkeit ist dabei ein entscheidendes Stichwort. „Nationalpark-Partner zu sein – das ist ein Qualitätsversprechen“, betonte die Vorsitzende des Vergaberates für die Nationalpark-Partnerschaft Anja Szczesinski.

Mit den neuen ist die Zahl der Nationalpark-Partner auf nunmehr 182 gestiegen – Hotels und Gastronomiebetriebe, Vereine und freizeittouristische Einrichtungen, Reedereien, Nationalpark-Wattführerinnen, Jugendherbergen und, und, und . ..  Sie alle engagieren sich für den Nationalpark und können im Gegenzug das Partnernetzwerk nutzen, sich auf der gemeinsamen Website https://nationalpark-partner-sh.de/ präsentieren und erhalten kostenlos Informationsmaterial und Fortbildungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die 200.000sten Besucher in 2019 im Multimar Wattforum (c) Sötje-Looft/LKN.SH

Familie Brandt aus Peine knackte im Multimar Wattforum die Marke von 200.000 in 2019 gezählten Gästen. Claus von Hoerschelmann (rechts) vom Multimar Wattforum überraschte die Urlauber mit einem Blumenstrauß. | © Sötje-Looft /LKN.SH

06.01.2020 Bilanz, Multimar Wattforum, Infozentrum Das Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum in Tönning blickt auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2019 zurück: ein Rekordplus bei den Besucherzahlen, eine hohe Gästezufriedenheit und gut angenommene neue Angebote. mehr »

Schneeammern im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. ©Kühn/LKN.SH

10.12.2019 Winter, Vögel, Vogelwelt Auch in der kalten Jahreszeit ist das Wattenmeer nicht "vogelleer". mehr »

Wattlandschaft bei Minsener Oog.
Foto: Jana Lacina/NLPV

05.12.2019 Watt Am 5. Dezember ist traditionell der Internationale Tag des Bodens. Mit ihm wollen die Vereinten Nationen auf die Bedeutung der natürlichen Ressource Boden aufmerksam machen. Seit 2005 wird aus diesem Anlass in Deutschland der „Boden des Jahres“ ausgerufen. Der Boden des Jahres 2020 ist: Der Wattboden. mehr »
Beim Gongkonzert von Peter Heeren ertönen einzigartige Klänge vor dem Großaquarium im Multimar Wattforum (Archivbild)  |  © Jens Zygvar

Beim Gongkonzert von Peter Heeren ertönen einzigartige Klänge vor dem Großaquarium im Multimar Wattforum (Archivbild) | © Jens Zygvar

04.12.2019 Veranstaltung, Konzert, Multimar Wattforum Beim Konzert "The Big Gong" von Peter Heeren ertönen am Samstag, den 14. Dezember einzigartige Klänge vor dem Großaquarium im Multimar Wattforum. Die Gäste erwartet ein echtes Hörerlebnis, das durch Mark und Bein geht. mehr »
Der tauchende Nikolaus im Großaquarium des Multimar Wattforum  |  © Claußen/LKN.SH

Der tauchende Nikolaus im Großaquarium des Multimar Wattforum | © Claußen/LKN.SH

03.12.2019 Nikolaus, Multimar Wattforum, Tauchen Bescherung für die Fische im Multimar Wattforum! Auf seiner Gabentour am 6. Dezember bringt der Nikolaus den Tieren im Großaquarium leckere Geschenke vorbei. Dafür steigt er in den Taucheranzug. mehr »