RichWPS Environment

Eine Software-Umgebung für Fachanwender zur effizienteren Nutzung von Geodaten mit Web Processing Services
Geodaten werden immer wichtiger

Geodaten werden immer wichtiger | © M. Stock / LKN-SH

Geodaten gewinnen zunehmend an Bedeutung, für die öffentliche Verwaltung genauso wie für die Informationswirtschaft. Damit Geodaten aber ihre Rolle als „Plankton“ in einer reichen und gesunden „Informationsnahrungskette“ gut spielen können und damit eine lebendige Informationswirtschaft erzeugen, braucht es gute technische Grundlagen und breite Akzeptanz für Web-Dienste zur effizienten und verteilten Verarbeitung in Web-basierten informationslogistischen Wertschöpfungsketten.

Dazu wurde das Vorhaben RichWPS konzipiert und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung durch den Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt über den Zeitraum vom 01.01.2013 bis 31.12.2014 gefördert.

Das Vorhaben will die bestehenden Standards bzw. Diskussionsstände Geoprocessing Services unterschiedlicher Architekturstile praxistauglich konkretisieren, mit der für die praktische Nutzung erforderlichen Entwicklungslandschaft ausstatten und anhand realer Geodaten-Verarbeitungsprozesse aus der öffentlichen Verwaltung auf ihre Praxistauglichkeit hin untersuchen. Auf diesem Wege erhält die Nationalparkverwaltung die Möglichkeit, als einer von zwei Pilotanwendern im Vorhaben Testinstallationen zu erhalten und Nutzungserfahrungen zu sammeln, die die spätere Systemarchitektur bei der operativen Nutzung von Geodatendiensten positiv beeinflussen werden und dazu beiträgt, die europäischen Verpflichtungen zur Datenbereitstellung in öffentlichen Verwaltungen zu bedienen.

Partner

» disy Informationssysteme GmbH
» Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik der Hochschule Osnabrück
» Bundesanstalt für Wasserbau

Das könnte Sie auch interessieren

Teilnehmerinnen und Teilnehmer des GEO Tags der Natur vor dem Conversationshaus auf Norderney. Foto: Michael Räder

Ob Junior Ranger oder Senior Experte, ob Ornithologin oder Freiwillige: Auch die Teilnehmerschar des GEO Tags auf Norderney repräsentierte eine breite „Artenvielfalt“. Foto: Michael Räder

22.06.2018 Biodiversität, GEO Tag der Natur, Norderney Vom Junior Ranger bis zur Senior Expertin: Beim "GEO Tag der Natur" auf Norderney wurde die Artenvielfalt des Wattenmeeres wieder eindrucksvoll belegt. mehr »
Knutt, Jungvogel. Foto: Marcus Säfken.

Knutt, Jungvogel. Foto: Marcus Säfken.

13.06.2018 Zugvogeltage Der Juni-Beitrag unseres Zugvogeltage-Countdowns widmet sich dem Knutt - und seinen Problemen mit dem Klimawandel. mehr »
Sanderlinge. Foto: S. Pfützke

Sanderlinge. Foto: S. Pfützke

30.03.2018 Zugvogeltage, Nationalpark, Weltnaturerbe Versprochen ist versprochen: Pünktlich zu Ostern steht ein großer Teil des Jubiläumsprogramms der 10. Zugvogeltage online. mehr »