Nationalpark-Haus Wyk

Themen: 
Das Nationalpark-Infozentrum Wyk befindet sich im 2. Stock des Wyker Rathauses.

Das Nationalpark-Haus unter dem Dach des Wyker Rathauses | © NP-Haus Wyk

Auf 300 m² Ausstellungsfläche werden die Bedeutung und die Ökologie des Wattenmeeres präsentiert. Die vollständig erneuerte Erlebnis-Ausstellung ist als Wanderung durch die Jahreszeiten im Wattenmeer konzipiert. Interaktive Spielelemente laden zum eigenen Begreifen biologischer Phänomene ein.

Angebote

  • Führungen durch die Ausstellung
  • Wattführungen
  • Vogelkundliche Führungen
  • Naturkundliche Halligführungen

Kontakt

Nationalpark-Haus Föhr
Hafenstraße 23
25938 Wyk

Tel.: 04681 4290
Fax: 04861 984

E-Mail: nph-foehr(a)lkn.landsh.de

www.nph-foehr.nationalparkservice.de

Das könnte Sie auch interessieren

16.09.2019 Trilaterale Zusammenarbeit, Wattenmeersekretariat Mit Bernard Baerends konnte die Trilaterale Wattenmeer-Kooperation einen international erfahrenen neuen Exekutiv-Sekretär für das Gemeinsame Wattenmeer-Sekretariat gewinnen. mehr »

Die Tagungsteilnehmer*innen und Redner*innen des Wattenmeertages 2019. Foto: NLPV/ Imke Zwoch.

29.08.2019 Wattenmeertag, Umweltbildung „Nur wer das Wattenmeer kennt, versteht und würdigt, kann dieses Weltnaturerbe auch schützen.“ Dieser Prämisse war der heutige Wattenmeer-Tag mit etwa 80 Akteuren aus dem Trilateralen Wattenmeer gewidmet. mehr »
Auch in diesem Jahr gehören Wakassa mit kongolesischer Musik zum line-up des Zugvogelmusik-Konzerts. Foto: Melanie Stegemann

Auch in diesem Jahr gehören Wakassa mit kongolesischer Musik zum line-up des Zugvogelmusik-Konzerts. Foto: Melanie Stegemann

15.08.2019 Zugvogeltage, Zugvogelmusik Im Vorfeld der 11. Zugvogeltage können sich Fans auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Zum dritten Mal nimmt die Zugvogelmusik das Publikum mit auf eine musikalische Reise entlang des Zugwegs unserer Wattenmeer-Zugvögel - mit acht Bands aus acht Ländern in acht Sprachen. mehr »
Nationalpark-Ranger im Niedersächsischen Wattenmeer. Foto: Britta Schmidt

Nationalpark-Ranger im Niedersächsischen Wattenmeer. Foto: Britta Schmidt

26.07.2019 Ranger Am 31. Juli ist Weltrangertag. Aus diesem Anlass sind unsere Nationalpark-Ranger wieder mit Infoständen präsent und informieren über ihren Job, lenken den Blick aber auch auf die Kolleg*innen in anderen Schutzgebieten der Welt und deren Risiken bei der täglichen Arbeit. mehr »
Kegelrobben auf einer Sandbank während des Fellwechsels. Foto: Hans Verdaat (WMR)

Kegelrobben auf einer Sandbank während des Fellwechsels. Foto: Hans Verdaat (WMR)

02.07.2019 Kegelrobbe Seit der Rückkehr der Kegelrobbe in das Wattenmeer Mitte des 20. Jahrhunderts wächst der Bestand stetig. Im Zeitraum 2018-2019 wurden im dänisch-niederländisch-deutschen Wattenmeer und auf Helgoland 6.538 Tiere gezählt. Dies entspricht einem Wachstum um 6 Prozent im Vergleich zu den Vorjahreszahlen. mehr »