Buchtipps

Zum Wattenmeer gibt es viele, viele Bücher. Hier unsere Empfehlungen:
Entdeckungen im Wattenmeer

Entdeckungen im Wattenmeer | © A. Schnabler

Allgemein

Rainer Borcherding (2013): Naturführer Wattenmeer, Wachholtz Verlag, 150 Seiten, 12,80 €.

Lozán, José L.; Rachor, Eike; Reise, Karsten; v. Westernhagen, Hein; Lenz, Walter (Hrsg.): Warnsignale aus Nordsee und Wattenmeer. Eine aktuelle Umweltbilanz. Wissenschaftliche Auswertungen, 2003. ISBN: 3-00-010166-7.

Landesamt für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer (Hrsg.): Umweltatlas Wattenmeer. Bd. 1. Nordfriesisches und Dithmarscher Wattenmeer. Verlag Eugen Ulmer GmbH & Co., Stuttgart, 1998. ISBN: 3-8001-3491-8.

Stock, Martin; Zucchi, Herbert; Bergmann, Hans-Heiner; Hinrichs, Klaus: Watt. Lebensraum zwischen Land und Meer. Verlag

Boyens & Co., Heide, 2007. 192 Seiten, 128 Abbildungen, kartoniert. ISBN: 978-3-8042-1224-4. 9,90 €.

Newig, Jürgen und Theede, Hans (Hrsg.): Pflanzen- und Tierwelt im Wattenmeer. Ellert und Richter, 2000. ISBN 3-89234-931-2.

Falk, G.C. und Lehmann, D. (Hrsg.): Nordseeküste: Exkursionen zwischen Sylt und Elbmündung. Klett-Perthes, 2002. ISBN 3-623-00636-X.

Wilhelmsen, Ute und Stock, Martin: Wissen Wattenmeer. Wachholtz Verlag. 2011.

Wilhelmsen, Ute: Das Strandbuch. Handbuch für Küstenentdecker. Boyens Verlag, Heide, 2006. ISBN: 3-8042-1183-6.

Wilhelmsen, Ute: Augen auf. Wir entdecken Strand und Meer. Handbuch für kleine und große Stranddetektive. Boyens Verlag, Heide, 2007. ISBN: 978-3-8042-1189-6.

 

Seehunde

Heers, Karl-Eberhard: Seehunde. Verlag Boyens & Co., Heide, 1999. ISBN3-8042-0846-0. 5 €.

Maywald, Armin: Die Welt der Seehunde. Ein Portrait zwischen Faszination und bedrohter Natur. Edition Ostfriesland Magazin. Verlag Soltau-Kurier-Norden (SKN), Norden, 2002. ISBN: 3-928 327-60-7. 14, 80 €.

 

Pflanzen

Pott, Richard: Farbatlas Nordseeküste und Nordseeinseln. Ausgewählte Beispiele aus der südlichen Nordsee in geobotanischer Sicht. Eugen Ulmer GmbH & Co., Stuttgart, 1995. ISBN: 3-8001-3350-4. 7,90 €.

Künnemann, Thorsten D.; Gad, Gunnar: Salzwiesen. Überleben zwischen Land und Meer. Isensee Verlag, Oldenburg, 1997. ISBN 3-89598-414-0. 14,90 €.

 

Umweltbildung

Landesinstitut Schleswig-Holstein für Praxis und Theorie der Schule (IPTS); Tiere im Wattenmeer. Zur Lebensweise ausgewählter Arten. Landesamt für den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer (NPA) (Hrsg.): Verlag Schmidt & Klaunig, Kiel, 1990. ISBN: 3-88312-142-8.

Hummel, Annette; Trommer, Gerhard (Hrsg.): Land zwischen Ebbe und Flut. Ein Ökologiekurs im Wattenmeer. Frankfurter Beiträge zur biologischen Bildung 4. ShakerVerlag, Aachen, 2002. ISBN: 3-8322-0297-8 / ISSN: 1437-6059.

Das könnte Sie auch interessieren

16.09.2019 Trilaterale Zusammenarbeit, Wattenmeersekretariat Mit Bernard Baerends konnte die Trilaterale Wattenmeer-Kooperation einen international erfahrenen neuen Exekutiv-Sekretär für das Gemeinsame Wattenmeer-Sekretariat gewinnen. mehr »

Die Tagungsteilnehmer*innen und Redner*innen des Wattenmeertages 2019. Foto: NLPV/ Imke Zwoch.

29.08.2019 Wattenmeertag, Umweltbildung „Nur wer das Wattenmeer kennt, versteht und würdigt, kann dieses Weltnaturerbe auch schützen.“ Dieser Prämisse war der heutige Wattenmeer-Tag mit etwa 80 Akteuren aus dem Trilateralen Wattenmeer gewidmet. mehr »
Auch in diesem Jahr gehören Wakassa mit kongolesischer Musik zum line-up des Zugvogelmusik-Konzerts. Foto: Melanie Stegemann

Auch in diesem Jahr gehören Wakassa mit kongolesischer Musik zum line-up des Zugvogelmusik-Konzerts. Foto: Melanie Stegemann

15.08.2019 Zugvogelmusik, Zugvogeltage Im Vorfeld der 11. Zugvogeltage können sich Fans auf einen besonderen Leckerbissen freuen: Zum dritten Mal nimmt die Zugvogelmusik das Publikum mit auf eine musikalische Reise entlang des Zugwegs unserer Wattenmeer-Zugvögel - mit acht Bands aus acht Ländern in acht Sprachen. mehr »
Nationalpark-Ranger im Niedersächsischen Wattenmeer. Foto: Britta Schmidt

Nationalpark-Ranger im Niedersächsischen Wattenmeer. Foto: Britta Schmidt

26.07.2019 Ranger Am 31. Juli ist Weltrangertag. Aus diesem Anlass sind unsere Nationalpark-Ranger wieder mit Infoständen präsent und informieren über ihren Job, lenken den Blick aber auch auf die Kolleg*innen in anderen Schutzgebieten der Welt und deren Risiken bei der täglichen Arbeit. mehr »
Kegelrobben auf einer Sandbank während des Fellwechsels. Foto: Hans Verdaat (WMR)

Kegelrobben auf einer Sandbank während des Fellwechsels. Foto: Hans Verdaat (WMR)

02.07.2019 Kegelrobbe Seit der Rückkehr der Kegelrobbe in das Wattenmeer Mitte des 20. Jahrhunderts wächst der Bestand stetig. Im Zeitraum 2018-2019 wurden im dänisch-niederländisch-deutschen Wattenmeer und auf Helgoland 6.538 Tiere gezählt. Dies entspricht einem Wachstum um 6 Prozent im Vergleich zu den Vorjahreszahlen. mehr »