Schleswig-Holstein

Nationalparkbetreuung online

Datenbank für die verbandliche Schutzgebietsbetreuung an der Westküste Schleswig-Holsteins

Die Schutzstation Wattenmeer möchte eine Datenbank für die verbandliche Schutzgebietsbetreuung aufbauen.

In ihr sollen Daten wie Monitoring von Strandfunden, Kartierung von Organismen der Wattfauna, Erfassung verölter Vögel und Störungen sowie die Erfassung von Vorkommen und Verbreitung von Tier- und Pflanzenarten gesammelt werden. Um auch in Zukunft die Betreuungs- und Naturschutzarbeit an der Westküste Schleswig-Holsteins professionell fortführen und weiterentwickeln zu können, ist sowohl eine Zusammenführung der in der Vergangenheit erhobenen Daten als auch die direkte Eingabe aktueller Erhebungen in eine auf diesen Zweck zugeschnittene Datenbank erforderlich, die auch für andere Verbände nutzbar sein soll.

Kurzinfo
  • Projektträger

    Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer e.V., Husum

  • Projektvolumen

    100.000 €

  • Zuwendung

    35.000 €

  • Projektlaufzeit

    01.01.2021 – 31.12.2022