Infomaterial und Publikationen

Eulitorale Seegrasbestände im niedersächsischen Wattenmeer 2019

Gesamtbestandserfassung und Bewertung nach EG-Wasserrahmenrichtlinie, im Auftrag des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz.

Seegras Foto Imke Zwoch

Evaluierung Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer 2018

Wie gut erfüllt der Nationalpark seine Aufgaben, wo gibt es noch Defizite, und wo hat der Nationalpark die gesetzten Handlungsempfehlungen und Standards schon erreicht? Dies zu überprüfen, ist das Ziel der regelmäßig stattfindenden Nationalpark-Evaluierung durch den Dachverband der Nationale Naturlandschaften.

Titelbild Evaluierung NDS 2018

Evaluierungsbericht Biosphärenreservat Hamburgisches Wattenmeer

Ziel der UNESCO-Biosphärenreservate ist eine ausgewogene und beispielhafte Beziehung zwischen Mensch und Biosphäre. Die Biosphärenreservate werden regelmäßig evaluiert.

Fahrradtourismus

Die meisten Radfahrerinnen und Radfahrer genießen die Nähe zur Natur und sind offen für das, was die Landschaft um sie herum und die Umwelt im Allgemeinen zu bieten hat. In zunehmendem Maße zeigen sie einen Bedarf an qualitativ hochwertiger Infrastruktur.

Faktenblatt Miesmuschelwirtschaft

Dieses Faktenblatt fasst kurz und knapp die wichtigsten seit April 2017 geltenden Regelungen für die Miesmuschelwirtschaft im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer zusammen. Stand: Juni 2020

FAQ Seehundmanagement

Fragen und Antworten zum Seehundmanagementin Schleswig-Holstein

Farn- und Blütenpflanzen im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer

Die Broschüre umfasst eine kommentierte Artenliste der Farn- und Blütenpflanzen im Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer, die, neben historischen und schwer verfügbaren Daten aus der „Grauen Literatur“, auch Daten zu Vorkommen, Verbreitung, Häufigkeit und Beständigkeit einbezieht.

Flechten der Ostfriesischen Inseln

Analyse derVeränderungen der Flechtenbestände und deren Ursachen

Flyer Lernwerkstatt

Der Klimawandel ist bei uns angekommen - vom Phänomen in weit entfernten Ländern zur Realität in Schleswig-Holstein. Meeresspiegelanstieg, höhere Wasser- und Lufttemperaturen, Veränderungen der Niederschlagsverhältnisse, Verschiebungen im Artengefüge der Ökosysteme – all das sind Klimawandelfolgen, die vor unserer Haustür sichtbar sind, besonders in den Küstenbereichen.

Flyer Lernwerkstatt

Fragebogen Gästebefragung

Fragebogen zur Gästebefragung in Schleswig-Holstein