Schleswig-Holstein

Nationalpark-Haus

Föhr

Das neue Nationalpark-Haus bietet in Wyk auf Föhr allen Besucher:innen eine Informations- und Anlaufstelle für das Weltnaturerbe und den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Sie finden es im ehemaligen AOK-Kinderkurheim.

Egal ob Sie sich im Wattraum über Ebbe und Flut informieren oder im Vogelraum die Rast- und Brutvögel von Föhr kennen lernen: Das kleine aber feine Nationalpark-Haus ist einen Besuch wert. Ein Panoramafenster mit Fernrohr ermöglicht zudem den Blick auf das Meer und die Halligen.

Angebote

  • Nordseeaquarien
  • Wattraum
  • Vogelraum
  • Panoramafenster mit Fernrohr

Die Schutzstation Wattenmeer, die Nationalparkverwaltung, die NationalparkService gGmbH und die Stadt Wyk haben gemeinsam daran mitgewirkt, dass das Nationalpark-Haus an einem neuen Standort mit einer zunächst vorläufigen Ausstellung wiedereröffnen konnte.

Kontakt

Zwei Mitarbeiterinnen der Schutzstation am Tresen des Nationalpark-Hauses Föhr
Das Team der Schutzstation Wattenmeer betreut das Nationalpark-Haus Föhr und heißt Sie willkommen.

© L. Dittmann / LKN.SH

Ausstellungswände
Im Vogelraum erfahren Besucher:innen Spannendes über Zug- und Brutvögel im Wattenmeer.

© L. Dittmann / LKN.SH

Ausgestopfte Vögel vor einem Fenster
Die vorläufige Ausstellung im Nationalpark-Haus Föhr lässt Besucher:innen die Vogelwelt schon jetzt gut erleben.

© L. Dittmann / LKN.SH

Nationalpark-Infozentren in der Nähe