Nationalpark-Station Leuchtturm Westerhever

Die Gemeinde Westerhever und die Halbinsel Eiderstedt bieten eine weite, grüne Ferienlandschaft. Der nur zu Fuß erreichbare Westerheversand ist ein 4 km langer Bade- und Spazierstrand für Naturliebhaber mitten im Nationalpark.

Direkt am wohl bekanntesten Leuchtturm Deutschlands befinden sich die Station der Schutzstation Wattenmeer und das Nationalpark-Seminarhaus. Von hier aus betreuen wir den Nationalpark Wattenmeer im Nordteil der Halbinsel Eiderstedt in einem Küstenabschnitt von 35 km Länge.

Urlaubern und anderen Gästen bieten wir verschiedene naturkundliche Exkursionen in Watt und Salzwiesen an. Diese Veranstaltungen können auch gesondert von Erwachsenen- oder Kindergruppen gebucht werden. Im Seminarhaus (19 Betten) bieten wir naturkundlich interessierten Gruppen abwechslungsreiche mehrtägige Programme an. Während der Natur-Erlebnis-Wochenenden (Lebensraum Wattenmeer, Vogelzug, Fotografie, „LandArt“) können sich dort auch Einzelreisende mehrere Tage aufhalten und die Besonderheiten des Weltnaturerbes kennen lernen.

Angebote

  • Führungen:
    • naturkundliche Watterkundung
    • Watt- und Sandbankwanderung
    • Vogelexkursion
    • Salzwiesenexkursion
    • Führung vom Deich zum Turm
    • Nachtwanderung*
  • Diavorträge*
  • Wattexperimente*
  • Bernsteinschleifen
  • Natur-Erlebnis-Seminare:
    • Lebensraum Wattenmeer
    • Faszination Vogelzug
    • Naturfotografie
    • “LandArt” – Weltnaturerbe kreativ
    • Malen in der Natur

*für Gruppen im Seminarhaus

Kontakt

Schutzstation Wattenmeer Westerhever
Am Leuchtturm, Südhaus
25881 Westerheversand

Tel.: 04865 298

E-Mail: westerhever(a)schutzstation-wattenmeer.de

www.schutzstation-wattenmeer.de

In der Nationalpark-Station Westerhever

© NP-Station Westerhever