Watt’n Slam beim 8. Weltnaturerbeforum

Videos vom Vortragswettbewerb

„Junges Wattenmeer“ war das Thema des 8. Weltnaturerbeforums, das am 21. November 2017 im Alten Pastorenhaus in Misselwarden an der Wurster Nordseeküste stattfand. Eine besonderer Programmpunkt war dabei der „Watt’n Slam“: Bei dem Vortragswettbewerb konnten Jugendliche und junge Erwachsene ihre Verbundenheit, ihre Gedanken und Ideen zur Wattenmeer-Region zum literarisch zum Ausdruck bringen. Die bekannte Poetry-Slammerin Mona Harry moderierte den Watt’n Slam und trug selbst ihr „Liebesgedicht an den Norden“ vor.

Watt'n Slam beim 8. Weltnaturerbeforum

Interview Mona Harry

Teilnehmerin Gesine

Teilnehmerin Lara

Das könnte Sie auch interessieren

Simonas Minkevicius, dreamstime.com

Die Pfuhlschnepfe ist Titelvogel der 10. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.
Foto: Simonas Minkevicius, dreamstime.com

25.09.2018 „In nur wenigen Jahren haben sich die Zugvogeltage zu einer eigenen kleinen Jahreszeit bei uns an der Küste entwickelt und sind überregional zu einem Begriff für nachhaltiges Naturerleben geworden“, resümiert Peter Südbeck, Leiter der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer, am 25. September bei der Vorstellung des diesjährigen Zugvogeltage-Programms im Landesmuseum Natur und Mensch in Oldenburg. mehr »

© Stock / LKN.SH

19.09.2018 Der Westküsten-Vogelkiek vom 29. September bis 7. Oktober bietet bei rund 40 Veranstaltungen in Nordfriesland und Dithmarschen attraktive Beobachtungsmöglichkeiten für Vogelfans und alle, die es werden wollen. mehr »

Haben die 10. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer fest im Blick (von links): Regis-seur Frank Fuhrmann, Schauspieler Franz Fendt und Nationalparkleiter Peter Südbeck freuen sich auf die Aufführungen des Theaterstücks „Solange die Flügel tragen“. Foto: J. Asendorf/NLPV

19.09.2018 Für die 10. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer haben der Schauspieler Franz Fendt und der Theaterpädagoge Frank Fuhrmann von der Jungen Landesbühne in Wilhelmshaven das Phänomen des Vogelzugs theatral aufgegriffen. mehr »

Koproduktion: A.M. Gaio und U-Free spielen gemeinsam mit Njamy Sitson. Foto: C. Schulz/NLPV

19.09.2018 Zugvogeltage, Zugvogelmusik Die Trommeln rufen zum Fest. Es ist ein fröhlicher Rhythmus, der allen Dorfbewohnern jedes Jahr aufs Neue einen Grund zum Feiern gibt. Die Zugvögel sind da! Was an der afrikanischen Westküste Tradition ist, war am vergangenen Sonnabend in der Kulturetage Oldenburg bei der Zugvogelmusik zu bewundern. mehr »

©Roland Suikat

18.09.2018 Käfer, Insekt, Biosphäre Der Heimatfaunist Roland Suikat hat nachgewiesen, dass der Halligflieder-Spitzmausrüsselkäfer ausnahmslos alle nordfriesischen Halligen besiedelt. mehr »