Niedersachsen

Nationalpark-Haus Dangast

Zwischen Geest und Watt im Künstlerort

Dangast bildet das südliche „Tor zum Weltnaturerbe Wattenmeer“. Im Nationalpark-Haus - beheimatet in einem historischen Schulgebäude - gibt es auf 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche vieles zu sehen und zu erleben.

Wo sich früher die alte Dorfschule befand, ist heute das Nationalpark-Haus mit seiner großen Erlebnisausstellung untergebracht, die vielfältige Erkenntnisse und Erlebnisse am Jadebusen fördert. Thematisiert werden die naturkundlichen Besonderheiten des Jadebusens sowie das Miteinander von Mensch und Natur im Nationalpark am Beispiel von Küstenschutz, maritimer Notfallvorsorge und Tourismus. Das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramm beinhaltet Wattführungen, Strand-, Vogel- und Salzwiesen-Exkursionen für Groß und Klein, Fahrradtouren, Deich- und Kunstpfad-Führungen und Vorträge. Schulklassen und andere Gruppen können ganzjährig Bildungsangebote im Rahmen des „Lernlabor Meeresschutz“ sowie andere Kurse und Exkursionen buchen.

Website des Nationalpark-Hauses Dangast

Trägergemeinschaft: 

Kontakt:

Nationalpark-Haus Dangast
Zum Jadebusen 179
26316 Varel
Tel. 04451 7058

Lernlabor Meeresschutz
Lernlabor Meeresschutz im Nationalpark-Haus Dangast

© Nationalpark-Haus Dangast