Schleswig-Holstein

Podcast „Watt aufs Ohr“

Flott, auditiv, interessant: Die Commerzbank-Umweltpraktikant:innen und Bundesfreiwilligen in der Nationalparkverwaltung geben "Watt aufs Ohr". Durch ihre Podcastfolge ermöglichen sie besondere Einblicke in die Arbeit und Themen der Nationalparkverwaltung.

Alle Folgen im Überblick

Pilotfolge „Watt aufs Ohr“

Seit 1985 ist das Wattenmeer vor Schleswig-Holsteins Nordseeküste durch einen Nationalpark geschützt. Klingt erstmal toll – aber was steckt eigentlich dahinter? Wie funktioniert sein Schutz und Erhalt? Und wer kümmert sich darum?

Die Umweltpraktikantin Sarah Fuhrmann stellt den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und die Arbeitsfelder der Nationalparkverwaltung vor.

„Zwei Berlinerinnen im Watt“

„Anders“ und „Außergewöhnlich“ – so beschreiben Shoshana Wrobel und Sarah Fuhrmann den Nationalpark Wattenmeer je mit einem Wort. Kennengelernt haben die beiden Studentinnen aus Berlin das Wattenmeer durch das Commerzbank-Umweltprakitkum, das sie in dieser Folge vorstellen. Sie erzählen von ihren Aufgaben und wie das Leben und Arbeiten im Watt so ist. Sie nehmen Sie mit auf eine Reise auf die Hamburger Hallig, wo die Austernfischer kreischen und das Watt knistert – hören Sie selbst!