Ausstellung

Eine Reise durch den Nationalpark vom Festland zur Insel

Die Ausstellung im Nationalpark-Haus nimmt große und kleine BesucherInnen mit auf eine Reise vom Festland bis auf die Inseln, einmal quer durchs Wattenmeer.

Dauerausstellung

Ganz ohne Schlick oder nasse Füße geht es in der Ausstellung durchs Watt, die Priele und schließlich durch die Salzwiesen auf die ostfriesischen Inseln: Über Hörstationen, an denen Strandkrabbe und Möwe ihre Sicht der Dinge schildern, vorbei an den Aquarien zum Eintauchen in die Unterwasserwelt, der Wattwurmhöhle zum Verstecken und Verschnaufen, dem Tischkicker für ein Match der verschiedenen Wattenmeerbewohner und den Vogelrap hin zu Fühl- und Ratequiz. Neben diesen interaktiven Elementen werden außerdem Naturschutzfragen rund um erneuerbare Energien und Küstennutzung beleuchtet.

Im Shop können neben Nationalpark-Produkten auch spezielle Wattwanderschuhe („Beachies), (Kinder-)Bücher zum Wattenmeer, Nistkästen für Vögel und Insekten sowie weitere Kleinigkeiten erworben werden.

Wer nach dem Besuch der Ausstellung den Nationalpark dann hautnah  erleben möchte, ist bei unseren zahlreichen Veranstaltungen rund ums Watt genau richtig.

Kontakt:

Nationalpark-Haus Dornumersiel
Oll Deep 7
26553 Dornum
Tel. 04933 1565

Öffnungszeiten
der Ausstellung:

Dienstags – Freitags                       9-17 Uhr
Samstags, Sonntags, Feiertags   13-17 Uhr
…und nach Absprache.

Buchung unserer
Veranstaltungen:

Hier können Sie online unsere Veranstaltungen buchen.

Sonderausstellungen und -elemente

Um neue Impulse zu setzen, entwickeln u.a. unsere Freiwilligendienstleistenden eigene Beiträge zur Ausstellung: Von Vogelschnabelmodellen und Aufklärung über Meeresplastik bis hin zu Schmetterlingswiesen auf dem Grundstück ist so einiges dabei.