Natur erleben

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Lage kann das Nationalpark-Haus Neuwerk leider erst ab dem 01. Juli wieder geöffnet werden. Für alle Veranstaltungen gilt, dass diese unter Einhaltung der angeordneten Kontaktbeschränkungen derzeit nur für max. 10 Personen aus max. 2 Haushalten angeboten werden können. Erforderlich ist hier­für die vorherige Anmeldung im Nationalpark-Haus mit Angabe der Personen und ihrer Kon­taktdaten für ggf. erforderliche Rücksprachen.
Über das Programm-Angebot hinaus sollen wei­terhin ab dem 09. Juni 2020 Veranstaltungen auf Anfrage ermöglicht werden. Wenden Sie sich hierfür bitte an das Personal im Nationalpark-Haus (Tel. 04721/395349) oder in der National­park-Station Tel. 04721/ 69271).
Bei Bedarf bitten wir Sie, Ihre eigenen Gerät­schaften, z.B. Ferngläser, zu den Veranstaltungen mitzubringen.

Mit Ihnen hoffen wir auf eine baldige Besserung der Lage.

Ihr Team des Verein Jordsand und der Nationalpark-Verwaltung

.

Veranstaltungen vor Ort

Die Nationalpark-Verwaltung und der Verein Jordsand laden Sie ein, das einzigartige Wattenmeer mit seiner Tier- und Pflanzenwelt zu erleben.

Im Frühjahr finden die Gänsewochen auf Neuwerk statt. Zahlreiche Veranstaltungen des Verein Jordsand widmen sich dem einmaligen Naturschauspiel von tausenden rastenden Gänsen auf der Insel Neuwerk. Nähere Infos hierzu finden Sie in unserer Broschüre.

Über die Termine gibt der Veranstaltungsplan Auskunft.

Weitere Informationen bietet das Nationalpark-Haus Neuwerk.