Hamburgisches Wattenmeer

Herzlich willkommen!
Wattwagen sind das typische Verkehrsmittel im Hamburgischen Wattenmeer
Mit dem Wattwagen nach Neuwerk
© Peter Körber

Das Hamburgische Wattenmeer besticht durch die Faszination ungestörter Natur, die die Menschen anzieht: Spaziergänge durch die Salzwiesen, ein Bad im Meer, Wattwanderungen, Ausflüge zu den Seehundbänken und Vogelbeobachtungen während der Brutsaison oder an den Rastplätzen unzähliger Brutvögel gehören zu den besonderen Attraktionen.

Der Nationalpark Hamburgisches Wattenmeer wurde 1990 ausgewiesen, um die besonderen Naturschönheiten und den natürlichen Prozessen unter dem Motto "Natur Natur sein lassen" freien Lauf zu sichern.

Mit der Anerkennung als Biosphärenreservat durch die UNESCO im Jahr 1992 gewann die naturverträgliche Ausrichtung der auf Teilen der Insel Neuwerk stattfindenden Nutzungen immer mehr an Bedeutung.

Mehr darüber erfahren Sie  hier.