abc

Alle Pressemitteilungen

    • news
    • Biosphärenreservat
    • | Schleswig-Holstein

    Vorfreude auf die Ringelganstage

    Der Nationalpark und das Biosphärenreservat laden wieder dazu ein, Ringelgänse zu erleben. Im Frühjahr tanken sie auf den Halligen Energie für den Weiterflug in ihre Brutgebiete. Bevor die Ringelganstage am 20. April mit 130 Veranstaltungen starten, schürt am 12. April ein bunter Biosphärenabend in Husum die Vorfreude.

    Mensch mit Mauskript und Spektiv steht vor Gruppe.
    • news
    • Pressemitteilung
    • | Niedersachsen

    Grundschule Sahlenburg ausgezeichnet

    Die Cuxhavener Grundschule Sahlenburg erhält die Auszeichnung Biosphären-Schule und wird Teil des Netzwerks der Nationalpark- und Biosphären-Partner Niedersächsisches Wattenmeer, die sich für den Schutz des Wattenmeers und eine nachhaltige Regionalentwicklung einsetzen.

    V. l. n. r. Bernhard Rauhut, Leiter des Wattenmeer-Besucherzentrums, Jan-Gerrit Carsjens und Jürgen Rahmel, Nationalparkverwaltung, Angela Witt, Lehrerin an der Grundschule Sahlenburg, Stadtbaurat Andreas Eickmann und Schulleiterin Dorothea Schelenz.
    • news
    • Biosphärenreservat
    • | Schleswig-Holstein

    Wer inszeniert die Ringelgans am originellsten?

    15- bis 25-Jährige aufgepasst: Zu den 25. Ringelganstagen ruft das Biosphärenreservat Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen sie zu einem Kreativ-Wettbewerb auf. Bis zum 31. März sind Filme, Podcasts, Sketche, Texte oder auch Musik willkommen.

    Ringegans im Abendrot auf einer Wiese.
    • news
    • Tourismus
    • | Schleswig-Holstein

    Nationalpark motiviert fast jeden fünften Küstengast

    Eine sozioökonomische Studie mit mehr als 21.500 Befragten zeigt: Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer schafft pro Jahr 155 Millionen Euro Einkommen und 5.444 Arbeitsplätze durch Tourismus.

    Menschen wandern durchs trocken gefallene Watt.
    • news
    • Pressemitteilung
    • | Schleswig-Holstein

    Ein anregendes Partner-Netzwerk

    Gemeinsam für das Wattenmeer: 183 schleswig-holsteinische Partner engagieren sich aktuell für den Nationalpark. Beim Jahrestreffen im Christian Jensen Kolleg in Breklum stand fest, dass sie durch noch mehr Austausch untereinander noch besser für die Region und ihre Natur wirken wollen.

    Gruppenbild der Nationalpark-Partner auf dem Jahrestreffen 2024