abc

Alle Pressemitteilungen

    • news
    • Biosphärenreservat
    • | Niedersachsen

    Jever wird Biosphären-Stadt

    Die Stadt Jever ist der Entwicklungszone der Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer beigetreten: Am Samstag, 02.07. unterzeichneten Bürgermeister Jan Edo Albers sowie Peter Südbeck, Leiter des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer, die Kooperationsvereinbarung, die gemeinsame Ziele definiert und das Miteinander regelt. Die Nationalparkverwaltung ist Verwaltungsstelle der Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer.

    Beitritt der Stadt Jever zur Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer
    • news
    • Biosphärenreservat
    • | Niedersachsen

    Mit Lastenrad „Ubbo“ nachhaltig durch die Biosphären-Region

    Klimaschonend und ohne Ausstoß von Kohlendioxid auch mit größeren Lasten unterwegs: Zur Förderung nachhaltiger Mobilität stellt die Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer der Gemeinde Jemgum ein hochwertiges, elektrisch unterstütztes Lastenfahrrad zur Verfügung.

    Übergabe des Biosphären-Bikes für Jemgum
    • news
    • Pressemitteilung

    Langfristiges Wachstum der Kegelrobbenzahlen scheint sich zu verlangsamen

    Seit der Wiederbesiedlung des Wattenmeeres Mitte des 20. Jahrhunderts haben die hiesigen Kegelrobbenbestände erheblich zugenommen. Expert:innen haben festgestellt, dass die Zahl der Kegelrobbenwelpen im Wattenmeer in den letzten fünf Jahren um durchschnittlich 12 % pro Jahr zugenommen hat. Im gleichen Zeitraum ist die Zahl der Kegelrobben, die während des Fellwechsels gezählt wurden, ebenfalls um jährlich 10 % gestiegen. Die jüngsten Daten zeigen jedoch einen leichten Rückgang der Gesamtzahl der während des Fellwechsels gezählten Kegelrobben um 1 % im Vergleich zum Vorjahr.

    Junge Kegelrobbe
    • news
    • Aktuell
    • | Niedersachsen

    Vogelgrippe grassiert unter Brutvögeln im niedersächsischen Wattenmeer

    Vielen aufmerksamen Spaziergängern und Fahrradfahrern ist in den vergangenen Tagen aufgefallen, dass vermehrt tote Vögel im Spülsaum zu finden sind. Meist handelt es sich dabei um Brandseeschwalben, die derzeit in Kolonien auf Baltrum, Langeoog und Minsener Oog brüten.

    Brandseeschwalben
    • news
    • Biosphärenreservat
    • | Niedersachsen

    Es geht wieder los: Biosphären-Konzerte 2022

    Die Biosphären-Konzertreihe lässt das Wattenland, die Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer, wieder erklingen! Kommen Sie vorbei und genießen Sie Musik an besonderen Orten in der Region.

    Biosphärenkonzert auf dem Gulfhof Friedrichsgroden