Ausstellungen

Mit den Zugvögeln vom Polarkreis bis nach Südafrika und zurück

Begleiten Sie „6 aus 190“ Zugvogelarten auf ihrer langen Reise vom Brut- zum Überwinterungsgebiet über ihren wichtigen Rastplatz im Wattenmeer. Erfahren Sie zudem alles rund um das Leben im Wattenmeer sowie zur Inselentstehung in unserer Ausstellung.

Unsere Hauptausstellung heißt “6 aus 190” und beschäftigt sich mit der Bedeutung des Wattenmeeres für den internationalen Vogelzug. Insgesamt 190 Vogelarten sind alljährlich im Wattenmeer zu entdecken, von denen sechs in der Ausstellung näher betrachtet werden. Ausgesucht nach einem möglichst unterschiedlichen Jahreslebensraum führen nun der Austernfischer, die Pfuhlschnepfe, der Steinwälzer, die Ringelgans, der Steinschmätzer und die Küstenseeschwalbe in englischer und deutscher Sprache durch die Ausstellung.    

Ergänzt wird die Hauptausstellung “6 aus 190” durch einen Salzwasserraum, einen Süßwasserraum (beide im Erdgeschoss), durch ein Kino (Obergeschoss) und eine kleine Ausstellung mit dem Thema Schweinswal und Müll im Meer (im Garten).

Im Salzwasserraum befindet sich neben der Erläuterung der Gezeiten auch ein 800 Liter-Meerwasseraquarium. Das Wattbodenmodell erlaubt einen Blick in die normalerweise unsichtbaren Bereiche des Meeresbodens.

Der Süßwasserraum beherbergt ein großes 3D-Modell der Insel Wangerooge (inklusive der darunter liegenden Süßwasserlinse).  Hier wird neben der Versorgung der Insel mit Trinkwasser vom Festland aus durch den Oldenburgisch Ostfriesischen Wasserverband auch die Verhaltensetikette für Menschen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer dargestellt. 

Öffnungszeiten der Ausstellung:

Hauptsaison (16. März bis zum 31. Oktober):

Montag

 geschlossen

 geschlossen

Dienstag – Freitag

 09:00 – 13:00

 14:00 – 18:00 

Samstag, Sonntag, Feiertag 

 10:00 – 12:00

 14:00 – 17:00

 

Nebensaison (1. November bis zum 15. März):

Montag

 geschlossen

 geschlossen

Dienstag – Freitag

 10:00 – 13:00 

 15:00 – 17:00 

Samstag, Sonntag, Feiertag 

 geschlossen

 14:00 – 17:00

Über die Weihnachtsfeiertage (23.-26. Dezember) ist das Nationalpark-Haus geschlossen.

Zwei Frauen betrachten das Model der Insel Wangerooge. Sie bedienen einen Hebel um den einen Querschnitt aus dem Modell empor zu heben.
in der Mitte eines Raumes steht das Modell der Insel Wangerooge. An den Wänden hängen Infotafeln. In der Ecke steht ein Trinkbrunnen

Kontakt:

Nationalpark-Haus Wangerooge 
Friedrich-August-Straße 18
26486 Wangerooge
Tel. 04469 8397
 

Kino

Im Obergeschoss können außerhalb von Veranstaltungszeiten kostenfrei Filme angeschaut werden. In unserem Angebot ist für jeden etwas dabei um alles rund um das Nationalpark-Haus und das Wattenmeer zu erfahren!

Shop

In unserem Shop finden Sie Literatur sowie auch eine Auswahl an regionalen, fair und ökologisch produzierten Mitbringseln.

im linken Teil ist die Theke zu sehen. Rechts ist ein Regal und ein Postkartenständer davor zu sehen.
links ist ein Postkartenständer zu sehen vor einem Regal mit Büchern und kleinen Mitbringseln. rechts ist der Thekenbereich zu sehen. Am ende des Raumes ist ein Fenste und ein weiteres Regal. Zwischen den beiden Regalen ist die Eingangstür zu erkennen.